Meine Immobilie: verschenken oder vererben ?

KEB-Online-Vortrag

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, Elke Kestler, erläutert gesetzliche Voraussetzungen um Immobilien zu Lebzeiten und im Erbfall zu übertragen. Speziell behandelt werden im Vortrag steuerliche Auswirkungen bei Übertragung des selbstgenutzten Eigenheims. Will der Übergeber sich an der zu übertragenden Immobilie eigene Rechte, wie etwa Nießbrauch oder Wohnrecht, vorbehalten, müssen auch die erbrechtlichen Folgen bedacht werden. Steuerrechtlich vorteilhafte Gestaltungen können beispielsweise Pflichtteilsergänzungsansprüche naher Angehöriger auslösen.

Referentin:

RAin Elke Nicole Kestler, Fachanwältin für Erbrecht

Datum Di 26.01.2021, 19.00 - 20.15 Uhr
Ort Online-Kursraum der KEB Cham
Gebühr Die KEB Cham ist ein kleiner Verein, der Bildung staatlich und kirchlich anerkannt anbietet. Diese Zeit ist für uns auch nicht leicht, da wir fast alles, was wir geplant hatten, absagen mussten. Wir wissen aber auch, dass die Zeit für Sie nicht leicht ist, daher wollen wir keinen festen Betrag ansetzen. Sie geben einfach, was Sie in ihrer Situation für angemessen halten. Vergelt's Gott. Sparkasse Cham | IBAN: DE09 7425 1020 0620 0330 01 | BIC BYLADEM1CHM
Veranstalter KEB Cham, Rechtsantaltskanzlei Kestler
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Hinweis: Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Weitere Informationen:

Hier finden Sie eine kurze Information zur Teilnahme an dem Online-Seminar:

Nach oben