Bogenschießen für Führungskräfte

Kurs

Vielleicht kommt Ihnen das aus Ihrem Alltag als Führungskraft bekannt vor. Viele Aufgaben auf einmal, ein Ziel jagt das nächste, analysieren, sich positionieren .... Entscheidungsdruck und Anspannung rauben uns Energie und verleiten uns zu vorschnellem, hektischen Handeln.

Intuitives Bogenschießen verbindet uns wieder neu mit uns selbst. Es verdeutlicht uns auf eindrückliche Art und Weise innere Prozesse bei der Zielerreichung, zeigt uns unsere Stärken und Ressourcen auf und manchmal auch, wo wir uns selbst im Weg stehen.
Beim Bogenschießen gelingt es uns, uns wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren und trotz vielfältiger Anforderungen in sich ruhend und gelassen ans Ziel zu gelangen.

Nach einer Einführung in das intuitive Bogenschießen stehen intensive Übungen mit Pfeil und Bogen sowie der Austausch in der Gruppe im Vordergrund des gemeinsamen Tages.
Die Parallelen zu Ihrem Alltag als Führungskraft werden sehr schnell erlebbar. Entdecken Sie sich und Ihre Potentiale wieder neu, schöpfen Sie Kraft für Ihren Alltag und freuen Sie sich mit uns auf eine spannend-entspannende Erfahrung.

Referent:

Jürgen Fries, Dipl.-Psychologe, Coach, Bogenschütze

Datum Fr 23.09.2022, 9.00 - 17.00 Uhr
Ort Malteser Aiterhofen, Bildungshaus St. Josef, St.-Klara-Weg 1, 94330 Aiterhofen
Gebühr Kursgebühr 169 Euro; Verpflegung 25 Euro
Veranstalter Malteser und KEB
Anmeldung 09421/5506-30 oder bildungshaus.aiterhofen@malteser.org

Hinweis: Teilnehmerzahl 10 - 12 Personen

Link zu Google Maps
nach oben springen