Logo der KEB Straubing

200 Jahre Sebastian Kneipp

Die Lehre des Seelsorgers und "Wasserdoktors" neu entdecken

Am 17. Mai 2021 wäre Pfarrer Sebastian Kneipp 200 Jahre alt geworden. Seine Person und noch viel mehr sein Wirken faszinieren bis heute viele Menschen. In den Jahren 1841 bis 1897 entwickelte er seine Gesundheitslehre, die fünf große Bereiche umfasst: Wasser, Lebensordnung, Ernährung, Heilpflanzen, und Bewegung. 2015 wurde sein Werk in die UNESCO-Liste des immateriallen Kulturgutes aufgenommen. Ein weltumspannendes Netzwerk an Organisationen, Heilbädern, Kurorten und Vereinen führt Menschen an die Anwendung der Kneipp`schen Naturheilverfahren heran, hält diese lebendig und entwickelt sie fort.

Die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg widmet Sebastian Kneipp eine Reihe von Veranstaltungen, um das hochaktuelle Phänomen "Kneipp" lebendig zu erschließen und vielen Menschen als Hilfe für das eigene Leben ans Herz zu legen.

Im Folgenden finden Sie stets aktuell eine bistumsweite Zusammenstellung der Veranstaltungen in diesem Rahmen:

nach oben springen