Angstzustände überwinden und Ausgeglichenheit finden

Online-Seminar

Angstzustände können milde Unsicherheit im Hintergrund sein, können sich aber auch zu vollen Panikattacken entwickeln. Dieses Webinar zeigt wie Angstzustände entstehen und lehrt auch Techniken, die helfen, diese zu überwinden. Wir können innerlich loslassen, was uns Angst oder Enttäuschung verursacht und können ein emotional ausgeglichenes Leben führen. Ziel ist es, ein Gefühl des Wohlbefindens in der Gegenwart zu fördern sowie ein Gefühl des Optimismus gegenüber dem Leben
zu entwickeln.

Referentin:

Danielle Feger, ist Stress Therapeutin und Wellbeing Trainerin, ausgebildet in Kognitiver Verhaltens Therapie, Stress Management und Yoga. Sie hat sich intensiv mit Happiness Forschung befasst und Weiterbildungskurse in Positiver Psychologie besucht. Ihre Philosophie ist es, den Menschen ganzheitlich einzubeziehen, um mentale, emotionale und körperliche Zustände des Wohlbefindens zu erarbeiten.

Datum Do 25.11.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort Online-Bildungsplattform der KEB
Gebühr 15,00 € pro Veranstaltung
Veranstalter KEB
Anmeldung online| siehe Button ANMELDUNG unten:
Anmeldung bis 23.11.2021

Hinweis: Zu Veranstaltungen mit Anmeldung wird Ihnen der Zugangslink per E-Mail mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Für Veranstaltungen ohne Anmeldung befindet sich der Link direkt auf dieser Seite. Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Hier finden Sie einen kurzen technischen Hinweis zur Teilnahme am Online-Seminar:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen