Spiritualität 4.0
Funktionieren Sinnsuche und Gemeinschaft auch online?

#digit-R - Konsequenzen der digitalen Welt

Online-Seminar

Nicht nur dem Online-Shoppen hat Corona Auftrieb verschafft. Auch Zen-Meditationen, Achtsamkeitskurse oder Gottesdienste sind ins Internet ausgewichen. Die 8. Ausgabe von #digit-R fragt nach, ob Sinnsuche, Religionsausübung und Gemeinschaft online funktionieren, welche Angebote sich bewähren und welche Fallstricke im Netz lauern.

Konzeption, Organisation, Moderation: Christian Omonsky, Partner der Agentur faust | omonsky kommunikation

Referenten:

Prof. Dr. Andreas Büsch, Lehrstuhl für Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft an der KH Mainz
Leiter der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz

Rena Kagerer, Pastoralreferentin, Katholische Hochschulgemeinde Regensburg

Dr. Florian Seidl, Mitgründer der Regensburger Schule für Achtsamkeit, Praxis für systemisches Coaching und Beratung

Selina Winkler, Autorin von "Verschwörungstheorien und Spiritualität im Internet. Conspirituality in der deutschen Alternativmedienszene"

Datum Do 15.04.2021, 19:30 Uhr
Ort online
Veranstalter R-KOM GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Regensburg Stadt e.V.
Anmeldung ist nicht erforderlich

Weitere Informationen:

Der Livestream startet am Donnerstag, 15. April 2021, um 19.30 Uhr unter

Nach oben