"So wahr mir Gott helfe!"

100 Tage US-Präsident Biden und die Zukunft
der US-amerikanischen Religionspolitik

in der Reihe „God Bless America“?! Religionspolitische Bruchlinien
in der US-amerikanischen Gesellschaft

Online-Seminar

Online-Seminar mit Anmeldung

Mehr als drei Monate liegt nun die Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden zurück: Sein Schwur auf die imposante Familienbibel bleibt vielen im Gedächtnis, ebenso die teils heftigen Diskussionen über seine persönliche Religiosität. Dennoch besteht im Rahmen der ersten 100-Tage-Bilanz auch Zeit, einen Blick in die sich verändernde Religionslandschaft der USA zu werfen: Wie passt sich das Bild des religiösen Präsidenten in jene gesellschaftlichen Umwälzungen ein, die die USA seit mehr als zwei Jahrzehnten zu einem der am schnellsten säkularisierenden Länder der Erde gemacht haben? Hat die vielzitierte Politik in "God’s Own Country" überhaupt eine Zukunft? Wenn ja, wie könnte die aussehen.

Referent:

Dr. Andreas G. Weiß, ist Theologe, Philosoph und Religionswissenschaftler aus Salzburg (Ö). Der stv. Direktor des Katholischen Bildungswerks Salzburgs beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit der US-amerikanischen Religionspolititk, schreibt regelmäßig für die „Salzburger Nachrichten“ und „Die Furche“ sowie online-Medien. Der Autor mehrerer Bücher ist Mitglied der „American Academy of Religion“ (AAR) und blickt auf mehrjährige Forschungserfahrung und Lehre in den USA zurück. 2019 erschien sein vielbeachtetes Buch „Trump. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben“ (Patmos), die US-Wahlen 2016 und 2020 kommentierte er für zahlreiche Medien.

Datum Mi 28.04.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort online
Gebühr Kostenpflichtig, aber Sie entscheiden nach der Veranstaltung, was Sie geben können und möchten. Die Kontoinformationen werden während der Veranstaltung mitgeteilt. Die KEB ist ein kleiner Verein, der Bildung staatlich und kirchlich anerkannt anbietet. Diese Zeit ist für uns gerade nicht leicht, da wir fast alles, was wir geplant hatten, absagen mussten und Löhne weiter bezahlt werden müssen. Wir wissen aber auch, dass die Zeit für Sie nicht leicht ist. Wenn Sie unsere Bildungsarbeit trotzdem unterstützen können und möchten, sind wir Ihnen sehr dankbar. Als kleines Dankeschön bieten wir Ihnen auch kostenfreie Online-Seminare an und Ihre Spende ist natürlich auch steuerlich absetzbar, da wir als gemeinnützige Organisation anerkannt sind. Ansonsten bitte bei Ihrer Spende als Verwendungszweck nur "Spende" angeben. (Bei Spenden über 200 € senden wir Ihnen natürlich auch eine Spendenbescheinigung zu. Für Beträge darunter reicht ein einfacher Nachweis z.B. ein Kontoauszug für das Finanzamt.) Vergelt's Gott!
Veranstalter KEB in der Stadt Regensburg e.V.

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben