Impfen - ja oder nein?

kostenloses KEB-webinar

Impfungen schützen nicht nur vor Erkrankungen, sie können Erreger auch ganz ausrotten, wie beispielsweise Polio, Hepatitis B oder die Masern. Durch ausgeprägte Impfkampagnen in westlichen Ländern haben die meisten Menschen in Deutschland nie die Folgen von durch Impfung vermeidbaren Erkrankungen durchlebt. Sie werden als harmlos abgetan, Folgen von Impfungen dagegen als überflüssig und gefährlich. Der Riss zwischen der Wissenschaftsfront und der Allgemeinbevölkerung wird durch Fakenews und mediale Beeinflussung immer breiter. Gerade jetzt in der Corona-Pandemie zeigt sich dieser Riss überdeutlich.

Im Verein für Impfaufklärung in Deutschland e.V. haben sich Medizinstudenten*innen von verschiedenen Universitäten zusammengeschlossen. Sie machen es zur Aufgabe, gegen Halbwissen und Vorurteile rund um das Thema Impfung und Immunisierung aufzuklären.
Bei dem online-Vortrag erläutert ein Mitglied der Lokalgruppe Regensburg zunächst allgemein die Funktionsweise von Impfungen und geht dabei speziell auf die Impfung gegen das Corona-Virus ein.

Referent:

N.N., Lokalgruppe Regensburg des Vereins für Impfaufklärung Deutschland e.V.

Datum Do 18.02.2021, 19.00 Uhr
Ort Zuhause
Veranstalter KEB Cham, Impfaufklärung in Deutschland e.V.
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138 oder mit dem Button ANMELDUNG unten. Den Zugangslink senden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung per E-Mail zu.

Hinweis: Bitte verwenden Sie für das Online-Seminar die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Es wird nämlich bei unserer Lösung keine Software auf ihrem PC installiert. Unsere Software-Lösung entspricht zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Unsere Prämisse ist, dass wir Ihnen Bildung mit Datensicherheit bieten. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über Ihr Smartphone öffnen und so teilnehmen.

Weitere Informationen:

Hier finden Sie eine kurze technische Information zur Teilnahme am Online-Seminar:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben