Spuren der Jakobusverehrung und -tradition im Landkreis Cham (und darüber hinaus)

kostenloses KEB-Onlinevortrag

Allein vier dem Pilgerpatron Jakobus dem Älteren geweihte Kirchen gibt es im Landkreis Cham (Cham, Regenpeilstein, Eschlkam, Süssenbach). Sie weisen auf eine bis ins 13. Jahrhundert zurückreichende Verehrung des Heiligen hin. Anhand von zahlreichen regionalen und überregionalen Jakobusdarstellungen stellt der Referent die Entwicklungslinien der Geschichte der Jakobusverehrung dar. Angefangen von den biblischen Zeugnissen, über die Legenden von der Auffindung des Apostelgrabes am westlichen Ende Europas, über das Pilgerwesen im Mittelalter bis hin zu aktuellen Jakobswegen in Ostbayern und Tschechien.

Referent:

Michael Neuberger, geschäftsführender Bildungsreferent

Datum Do 11.03.2021, 19.00 Uhr
Ort online-Kursraum der KEB cham
Anmeldung KEB Cham , Tel. 09971-7138

Weitere Informationen:

Technische Informationen:

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben