Globale Gender Equality - ein Überblick

in der Themenreihe: Globale Entwicklung - entwicklungspolitische Aspekte

WebSeminar

Ein wichtiger Grundsatz für eine nachhaltige menschliche Entwicklung sind Chancengleichheit und Rechte für alle, unabhängig von ihrem biologischen, sozialen oder selbstempfundenen Geschlecht. In diesem Webinar wollen wir uns auf eine Reise durch die Welt begeben und dabei das Thema Geschlechtergerechtigkeit in den Fokus setzen. Wie wird das Thema der Geschlechtergerechtigkeit in
Lateinamerika aufgegriffen, und wie steht es um den Diskurs in Deutschland? Was würde eine lokale Gender Equality bedeuten? Und kann eine Gender Equality auch global erreicht werden? Können Menschen in gleicher Weise die Welt von morgen mitgestalten und haben sie dieselben Rechte?
Mit diesen Fragen werden wir uns im Diskurs auseinandersetzen und dabei die eigenen Vorstellungen kritisch hinterfragen. So sollen neue Impulse herausgearbeitet werden, welche auch lokal zu einer verbesserten Gender Equality führen können. Nur gemeinsam und in einer Welt, die alle Menschen unabhängig vom Geschlecht in gleicher Weise mitgestalten können, sind wir in der Lage, uns als Menschheit und als je nationale Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Für die Teilnahme ist keine Anmeldung nötig, einfach dem Link folgen und schon ist man dabei.
Bitte vorher über Zoom informieren, da wir an dem Abend keine technische Hilfestellung leisten können.

Referent:

Corinna Birner, Master-Studentin für Psychologie an der Universität Würzburg, Bte-Referentin

Datum Mi 25.11.2020, 19:00 Uhr
Ort Zuhause
Gebühr kostenlos
Veranstalter Zukunftsakademie Amberg in Koop. mit KEB
Anmeldung keine Anmeldung erforderlich (einfach Link betätigen und folgen)

Weitere Informationen:

Wer steckt hinter der Amberger initiative "Zukunftsakademie" und was macht sie? - Eine Beschreibung

Hier der link zum WebSeminar (einfach kurz vor dem Start des WebSeminars anklicken)

Nach oben