PILGERPROJEKT: JAKOBSWEG
!!! Veranstaltung bereits ausgebucht !!!

VON GENF (CH) NACH ST.-JULIEN-MOLIN-MOLETTE(F)

Pilgerwanderung

Uralt sind die Pilgerwege, die nach Santiago de Compostela führen. Und kaum jemand kann sich die Zeit nehmen, den ganzen Weg auf einmal zu gehen. Seit 2018 bieten wir in diesem Pilgerprojekt die Möglichkeit, als kleine Gruppe den Jakobsweg in Etappen bis nach Santiago de Compostela zu gehen.

Der Weg führte uns in den vergangenen Jahren von München nach Genf (CH). Wir beginnen dieses Jahr in Genf (CH) und gehen den Weg weiter durch Frankreich nach St.-Julien-Molin-Molette.

Die Anmeldung für die Wanderung 2021 verpflichtet nicht dazu, am gesamten Pilgerprojekt teilzunehmen. Wichtig ist jedoch: Wir werden mit unserem Gepäck gehen und dabei einige Höhenmeter überwinden (vgl. Route). Voraussetzung für diese Pilgerwanderung ist deshalb eine gute Kondition und die Bereitschaft, in einfachen Unterkünften zu übernachten.

Zeiten der Stille und des Gebetes wie auch des Austausches untereinander sind feste Bestandteile dieser Tage.

An- und Abreise werden von den Teilnehmern individuell geregelt.

Referent:

P. Jakob Seitz OPraem, Windberg Dr. phil.; Dipl.-Theol.; Leiter des Geistlichen Zentrums

Datum Mo 19.07.2021 - Mi 28.07.2021
Ort Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg
Gebühr 695,00 € (max. 6 Teilnehmer)
Veranstalter Geistliches Zentrum Windberg, KEB
Anmeldung beim Geistlichen Zentrum Windberg, Tel. 09422-824120, Mail: gzw@kloster-windberg.de, www.geistliches-zentrum-windberg.de.
Anmeldung bis 31.03.2021

Hinweis: Im Preis enthalten sind: 10 Übernachtungen mit Halbpension Busfahrt Le Grand Lemps - La Coté Saint André Busfahrt nach Clonas-sur-Varèze Taxitransfer nach Roussillon Le Péage

Link zu Google Maps
Nach oben