GRUNDKURS PHILOSOPHIE: BARUCH DE SPINOZA

"Der freie Mann handelt nie arglistig, sondern stets aufrichtig."

Kurs

Kaum ein Philosoph war zu seiner Zeit so umstritten wie der Niederländer Baruch de Spinoza (1632 – 1677). Er gehört keiner der etablierten philosophischen Schulen an und hat selbst keine begründet. Mit seiner scharfen Kritik an der Religion und seinem Eintreten für eine säkulare Gesellschaft war er einer der radikalsten Philosophen seiner Zeit. Anhand seines „Tractatus theologico-politicus“ versucht dieser Kurs, dem Menschenbild Spinozas auf die Spur zu kommen.

Mit diesem Kurs möchten wir einen Beitrag leisten, um tiefer in das philosophische Denken einzusteigen und das eigene Denken zu schulen.

Referent:

P. Jakob Seitz OPraem, Dr. phil.; Dipl.-theol.; Leiter des Geistlichen Zentrums

Datum Mo 04.10.2021Montag, 04. Oktober 2021 Montag, 11. Oktober 2021, 19.30 - 21.00 Uhr
Ort Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg
Gebühr 20,00 € der gesamte Kurs, 4,00 € der einzelne Abend
Veranstalter Geistliches Zentrum Windberg, KEB
Anmeldung beim Geistlichen Zentrum Windberg, Tel. 09422-824120, Mail: gzw@kloster-windberg.de, www.geistliches-zentrum-windberg.de.
Anmeldung bis 13.09.2021

Hinweis: Für die Teilnahme an diesem Grundkurs sind weder ein philosophisches Grundwissen noch andere Grundkenntnisse nötig. Der Kurs will im Gegenteil in das philosophische Denken einführen.

Link zu Google Maps
Nach oben