Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes
Die Welt braucht Hoffnung

Filmvorführung mit Filmgespräch

Filmgespräch

Ein Film, der in einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit mit dem Vatikan entstanden ist. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformstreben innerhalb der Kirche.
Ein Film für alle Menschen guten Willens, in dem es in der Tat um uns alle, um jedermanns Probleme und Themen geht, die jeden von uns betreffen. Sowohl für Christen, als auch für Skeptiker und Kritiker und für Menschen, die nichts mit Religion am Hut haben.
Wim Wenders zu seinem Film: "Das ist die treibende Kraft hinter meinen Filmen: Ich mache Filme für etwas, nicht gegen etwas.… Ich wollte ihn selber sprechen lassen und Ihnen die Möglichkeit geben, ihm direkt in die Augen zu sehen. Nur so sind sie in der Lage, sich eine Meinung zu bilden. Schauen sie selbst! … Das hier ist nicht in erster Linie ein "religiöser" Film. Das ist ein Film über unsere Welt und über uns Menschen heute."

Referent:

Theodor Speiseder

Datum Fr 20.03.2020, 19.00 - 21.30 Uhr
Ort Pfarrheim Bogenberg Bogenberg 10, 94327 Bogen
Veranstalter PGR und KEB
Nach oben