WERTSCHÄTZENDE Kommunikation –
WIE SIE FRONTEN IN MITEINANDER VERWANDELN
!!! Veranstaltung coronabedingt abgesagt !!!

Seminar

Ist Ihnen wichtig, mit anderen Menschen gut auszukommen? Möchten Sie am liebsten mit wenig Konflikten durchs Leben gehen? Kommt es Ihnen darauf an, dass alle freundlich, respektvoll und wertschätzend miteinander umgehen? Und stehen Sie auch immer wieder in Situationen, in denen
sich unterschiedliche Meinungen und Positionen zeigen, sich die Fronten sogar verhärten? Sie können viel dazu beitragen, dass gerade dann mehr Miteinander statt Gegeneinander entsteht.
Marshall Rosenberg wurde sein Leben lang von der Frage umgetrieben, was es dafür braucht. So entstand seine Haltung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK). Diese Methode führt dazu, dass Menschen sich klar werden, was ihnen wirklich wirklich wichtig ist.
die eigenen Anliegen klar und verständlich in Worte fassen können.
empathischer auf andere eingehen.
Unterschiedlichkeiten nicht gegeneinander ausspielen, sondern fürs Miteinander einbringen.
leichter und offener miteinander in Verbindung kommen.
Sie wollen wissen, ob das wirklich funktioniert und wie das ganz praktisch anwendbar ist?

Referent:

Marianne Voit, Hohenwarth Religionspädagogin und Supervisorin (DGSv)

Datum Fr 13.11.2020, 17.45 Uhr - So 15.11.2020, 13.00 Uhr
Ort Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg
Gebühr 150,00 € plus Unterkunft/Verpflegung 110,00 €
Veranstalter Geistliches Zentrum Windberg, KEB
Anmeldung beim Geistlichen Zentrum Windberg, Tel. 09422-824120, Mail: gzw@kloster-windberg.de, www.geistliches-zentrum-windberg.de.
Anmeldung bis 06.11.2020

Hinweis: In diesem Seminar entdecken und erproben Sie die Wertschätzende Kommunikation, wie wir sie heute nennen – und entdecken, was damit alles möglich wird.

Link zu Google Maps
Nach oben