"Gut sein ist gut" - Wege aus der Perfektionsfalle

Besinnungstag für Frauen

Studientag

Dass etwas "gut ging", dass eine Veranstaltung "gut" war, das genügt vielen nicht mehr. Perfekt muss es sein, und so werden immer mehr Veranstaltungen, angefangen von der Hochzeit bis hin zu Veranstaltungen in den Pfarreien oder Vereinen minutiös durchgeplant. Weil gut halt nicht mehr gut genug ist. Dies legt einen enormen Druck auf Menschen und steigert den Stress.
Wieder einmal sind es die Frauen der Bibel, die auf ihre Art und Weise einen Gegenpol setzen. Und Jesus selbst, der von niemandem Perfektion verlangt. Ein Tag, an dem wir den befreienden Aspekten unseres Glaubens nachspüren dürfen.

Referent:

P. Jakob Seitz OPraem, Dr. phil.; Dipl.-theol.; Leiter des Geistlichen Zentrums

Datum Di 10.03.2020, 9.00 - 16.00 Uhr
Ort Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg
Gebühr 30,00 € (incl. Mittagessen und Kaffee)
Veranstalter Geistliches Zentrum Windberg, KEB
Anmeldung beim Geistlichen Zentrum Windberg, Tel. 09422-824120, Mail: gzw@kloster-windberg.de, www.geistliches-zentrum-windberg.de.
Anmeldung bis 03.03.2020
Link zu Google Maps
Nach oben