Aktive Microorganismen

Georg Lodermeier (EM Berater) stellt EM und deren Einsatzmöglichkeiten vor

Vortrag

Der Begriff EM steht für die Abkürzung Effektive Mikroorganismen, und beschreibt eine bestimmte Zusammensetzung von ca. 80 frei in der Natur vorkommenden Mikroorganismen, wie beispielsweise Hefen, Photosynthesebakterien oder auch Milchsäurebakterien. Zahlreiche Mikroorganismen, die in EM enthalten sind, werden auch bei der Herstellung von Sauerkraut, Brot oder Käse eingesetzt. EM wurde ursprünglich vom japanischen Hochschulprofessor Dr. Higa entdeckt und findet seit ca. 30 Jahren weltweit Verwendung.

Referent:

Georg Lodermeier

Datum Do 23.04.2020, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort Ascholtshausen, Unsere Liebe Frau, Gasthaus Forstner Ascholtshausen
Veranstalter KDFB und KEB
Nach oben