DER GARTEN GOTTES IM JAHRESLAUF

FRAUEN- UND MARIENKRÄUTER I M WONNEMONAT MAI

Workshop

Frauen befassten sich schon immer mit der Natur, den Pflanzen und ihrem Körper. Wald und Wiese liefern uns einige Heilkräuter, die z. B. Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft und Wechseljahre erleichtern. Und außerdem: Was macht eine Blume oder ein Kraut zur Marienpflanze? Der Name wie bei der Mariendistel, der Mariennessel, der -wurzel, dem -gras, dem -gürtel oder -stängel oder dem Muttergotteskraut. Viele dieser Pflanzen lassen sich in der Natur finden. Auch im Bild des "Paradiesgärtleins" findet man Marienpflanzen, die in besonderer Symbolik mit der Gottesmutter verbunden sind. Diese Exkursion führt sie in die mittelalterliche Pflanzenmystik und gibt Ihnen Einblick in die Naturnähe der Gottesmutter.

Referent:

Brigitte Nagler, Straubing Gesundheitspädagogin SKA, staatl. gepr. Kräuterpädagogin

Datum Sa 16.05.2020, 16.00 - 17.30 Uhr
Ort Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg
Gebühr Kosten 5,00 €
Veranstalter Geistliches Zentrum Windberg, KEB
Anmeldung beim Geistlichen Zentrum Windberg, Tel. 09422-824120, Mail: gzw@kloster-windberg.de, www.geistliches-zentrum-windberg.de.
Anmeldung bis 09.05.2020

Hinweis: Strecke je nach Wetterlage höchstens 3 km. Wetterfeste Kleidung und gute Schuhe. Bei starkem Regen findet die Exkursion rund ums Kloster und im Seminarraum statt.

Link zu Google Maps
Nach oben