4-tägige Gruppenreise nach Brüssel und Brügge 2019 mit
Besuch des Europäischen Parlaments

Leistungen: Busfahrt im modernen Reisebus mit 2 Busfahrern
Kleines Frühstück aus der Bordküche am Anreisetag
3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
1 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet am
Anreisetag
Halbtägige Stadtrundfahrt und Führung in Brüssel – Dauer ca.
3 Stunden mit einem örtlichen deutschsprachigen Reiseführer
Ganztägiger Ausflug nach Wahl (siehe Varianten 1 – 4, bitte
ankreuzen) mit einem örtlichen deutschsprachigen
Reiseführer
Besuch des Parlamentariums – Besucherzentrum des
Europäischen Parlaments
1 x Mittagessen im Europäischen Parlament
Reisepreissicherungsschein
Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbehalt (20 % im
Schadensfall)

Referentin:

Birgit Gigler, Kulturkuratorin

Datum Mo 18.03.2019, 6.00 Uhr - Do 21.03.2019, 22.00 Uhr
Gebühr 368,-- € pro Person im Doppelzimmer 125,-- € Einzelzimmerzuschlag für 3 Nächte
Veranstalter KEB
Anmeldung bei der KEB Straubing, Tel. 09421-3885, Mail: info@keb-straubing.de; www.keb-straubing.de
Anmeldung bis 14.12.2018

Hinweis: Unterbringung: Hotel Hilton Garden Inn, Brussels Louise 4*, Berckmansstraat 128, Brüssel, 1060, Belgien Tel.: +32-2-5388830, Fax: +32-2-5389279 https://hiltongardeninn3.hilton.com/en/hotels/brusselscapital-reg/hilton-garden-inn-brussels-city-centreBRUGIGI/index.html Im Zentrum des exklusiven Viertels „Avenue Louise-Place Stephanie“ gelegen zwischen der Avenue Louise und dem Brüsseler Südbahnhof "Midi". In einem Umkreis von ca. 2 km liegen der Grand Place, das Manneken Pis und der Königlichen Palast. Mindestteilnehmer 35 Personen. Genaue Abfahrtszeit- und Ort werden den angemeldetenTeilnehmern *innen mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Programmablauf 1. Tag Anreise nach Belgien Am frühen Morgen Abreise vom vereinbarten Abfahrtsort. Während der Anreise Frühstückspause. Sie erhalten ein kleines Frühstück aus der Bordküche. Ankunft in Brüssel am späten Nachmittag. Fahrt zum Hotel und Zimmerverteilung. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel und Übernachtung. 2. oder 3. Tag: Besuch des Europäischen Parlaments und Stadtrundfahrt Brüssel mit einem örtlichen deutschsprachigen Fremdenführer. Der Monarchie verdankt Brüssel ihre Prachtalleen, Triumphbögen und Paläste. Der Grand Place beeindruckt als vielleicht schönster Marktplatz der Welt, wo sich Gotik, Renaissance und Barock versammeln. Ein Zeichen unserer Zeit ist das zur Weltausstellung 1958 erbaute Atomium, das dem Modell eines Eisenmoleküls nachempfunden ist. Während der Rundfahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten Brüssels kennen: der „Grand Place“, als schönster Rathausplatz der Welt gepriesen, das Manneken Pis, die Place Royale, das Sablonviertel, den Justizpalast, das Regierungsviertel, die Kathedrale St. Michael. Der Rest des Tages steht in Brüssel zur freien Verfügung. Am späten Abend Rückfahrt ins Hotel und Übernachtung. 2. oder 3. Tag: Tagesausflug nach Brügge Gut gestärkt geht es nach dem Frühstück in Richtung Brügge – einer weiteren Perle Flanderns. Malerisch ist das alte Brügge eigentlich überall. Mehr als 200 Gebäude stehen unter Denkmalschutz, wovon Sie sich bei dem Stadtrundgang selber überzeugen können. In Brügge wird Reiseleiterin Birgit Gigler mit Ihnen den Ursulaschrein von Memling im St. Jans Hospital und den dortigen Dachboden besuchen, ihnen Bilder von Van Eyck im Groeningemuseum zeigen, sowie in der Liebfrauenkirche die Grabmähler und die kleine Pieta von Michelangelo. Zu empfehlen wäre noch eine halbstündige Bootsfahrt auf den Kanälen von Brügge (Preis: 7 € pro Person – fakultativ). Man bekommt hierdurch noch einen weiteren schönen Eindruck dieses herrlichen Städtchens. Rückfahrt nach Brüssel und Übernachtung. 4. Tag Heimreise nach dem Frühstück Frühstück im Hotel und um 08.30 Uhr Abfahrt in Brüssel. Für das Abendessen wird eine Pause an einem Rasthaus eingelegt. Rückkehr am Heimatort am späten Abend.

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.
Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie entsprechend unseren Geschäftsbedingungen informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt. Bei kurzfristigeren Online-Anmeldungen empfehlen wir Ihnen, sich vor der Anfahrt telefonisch zu informieren, ob Sie tatsächlich teilnehmen können.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB)
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung