Bewahrung der Schöpfung

Was kann ICH der Umwelt GUTES tun?

Vortrag mit Gespräch

Was bedeutet Bewahrung der Schöpfung, wie trägt das kirchliche Umweltmanagement dazu bei und was kann jeder Einzelne der Umwelt Gutes tun?
Anhand ausgewählter Beispiele möchte der Referent Anregungen geben und Erfahrungen teilen, wie wir auch bereits mit kleinen Taten die Erde bewahren und schützen können.

Referent:

Werner Förster, Leiter des Diözesanfachausschuss „Verantwortung für Eine Welt – Schöpfung und Umwelt“ des Kolping DV Regensburg

Datum Mo 18.07.2022, 20:00 Uhr
Ort Marktredwitz, Pfarrheim Herz Jesu, Friedensplatz 3
Veranstalter Kolpingfamilie Marktredwitz in Kooperation mit der KEB Wunsiedel
Anmeldung Bei der KEB Wunsiedel (siehe Anmeldebutton) oder bei der Kolpingfamilie Marktredwitz, Hanna Baumann unter 0170 3590743.
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

nach oben springen