AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Unsere nächsten zentralen Veranstaltungen

Ab 28. September, vier Einheiten jeweils Donnerstag vormittags von 9.00-12.00 Uhr:

Geschäftsstelle KEB, Amselstr. 3a, Straubing

Im Dialog mit Wasser und Farbe

Die Technik der Aquarellmalerei in Theorie und Praxis

Die Aquarellmalerei eignet sich hervorragend dazu, die eigene Handschrift im Bild zu entdecken. Es ist sowohl ein sich-einlassen auf den glücklichen Zufall als auch auf das Experiment, spontan und intuitiv. Dabei können auch Stifte und andere Materialien zum Einsatz kommen. Die Ergebnisse sind in jedem Falle inspirierend und motivieren weiter zu machen. Wer sich darauf einlassen will, ist herzlich willkommen

Mehr Infos

Sa 30.09.17, 7.00 Uhr

Busbahnhof am Hagen, Am Hagen, 94315 Straubing

Fahrt zu Klöstern und Kirchen in Oberösterreich

Engelszell - Wilhering - Elisabethinnen in Linz - Christkindl

Nur ca. 25 km von Passau donauabwärts ist unser erstes Ziel die Kirche des Klosters Engelszell. Sie wurde zwischen 1754 - 64 an Stelle des durch Brand zerstörten Zisterzienserklosters von 1293 neu erbaut. Heute ist es das einzige Trappistenkloster in Österreich. Herrliches Rokoko erwartet die Besucher. Hier haben sich die berühmten Künstler aus der Sippe des Altomontes Johann Georg Üblhör und Joseph Deutschmann ein Denkmal gesetzt. Die Kirche im Kloster Wilhering zählt zu den bedeutendsten Rokokokirchen im deutschen Sprachraum. Nach einem Brand im Jahre 1733 war sie völlig zerstört und wurde dann in zeitgemäßem Stil wieder neu errichtet. Wir begegnen hier wieder Andreas, Martino und Bartolomeo Altomonte. Die Kirche "Mariae Himmelfahrt" war aber auch das Wirkungsfeld des Wessobrunner Meisters Johann Michael Feichtmayr. Kaiserin Maria Theresia gab 1745 den Auftrag zur Errichtung eines Klosters der Elisabethinnen in Linz. Die barocke...

Mehr Infos

Kursbeginn: Mo, 2.10., 17.00 - 18.30 Uhr. Der Kurs umfasst 4 Abende.

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Malen mit Acryl - Einführung in die Technik mit prakt. Anwendung

Schon der Einstieg in die Acrylmalerei und der Lernprozess mit Acryl ist ein Abenteuer.

Kreativ tätig sein und ein eigenes Acrylbild gestalten. Nach dem Motto "Modern-Art = meine Art". Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, Farbe, Spachtelmasse, Schablonen und eine Leinwand - mehr braucht es nicht, um ein eigenes Kunstwerk zu gestalten. Sie entscheiden, wie groß das Bild werden soll, und die Kursleiterin unterstützt Sie bei der Erstellung des Kunstwerkes. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Nur Mut, das ist gar nicht schwer!

Mehr Infos

Do 05.10.17, 19.30 Uhr

Ursulinenkirche Straubing, Burggasse 40, 94315 Straubing

Ut unum sint - Damit sie eins seien

Musik zur Reformation mit dem Vocalensemble "Stimmwerck" in Straubing

Der Wunsch Jesu "dass sie eins seien" aus dem Johannesevangelium steht wie eine große Überschrift über dem Jubiläum 500 Jahre Reformation. Und das in besonderer Weise in Straubing, das einen gemeinsamen Flyer der großen christlichen Kirchen mit vielen katholisch wie evangelisch und noch mehr gemeinsam getragenen Veranstaltungen herausgegeben hat. Es ist der große Wunsch und die Sehnsucht, die viele Beteiligte am Reformationsgedenken antreibt, dass die beiden christlichen Konfessionen wieder zu einer echten Einheit zurückfinden können. Diesen Wunsch und diese Sehnsucht greift ein Konzert am 5. Oktober um 19.30 Uhr in der Ursulinenkirche auf, zu dem die Katholische Erwachsenenbildung Straubing ganz herzlich einlädt. Unter dem Titel "ut unum sint - damit sie eins seien", ein Zitat aus dem Hohepriesterlichen Gebet Jesu im Johannesevangelium direkt vor seiner Leidensgeschichte präsentiert das Ensemble "Stimmwerck" zusammen mit Axel Wolf...

Mehr Infos

Sa 07.10.17, 9.00 - 16.15 Uhr

Pfarrheim, Sandmüllerwiese, 93086 Wörth a. d. Donau

Pilgerwanderung: Von Wiesenfelden nach Wörth/Donau

"Weg der Aufmerksamkeit"

Pilgern will mich - neben Anderem - ein wenig zur Ruhe bringen und mich aufmerksam machen für die Welt, in der wir leben. Dazu lädt ganz besonders die dritte Etappe ein: Weitgehend abseits von Straßen oder größeren Ortschaften gehen die Pilger zuerst auf bequemen fast ebenen Wegen durch die Wiesenfelder Hochebene mit sanften Wiesen, kleineren Waldstücken und einzelnen Höfen, und später dann lang durch den Waxenberger Forst sanft hinunter in die Donauebene, nur zweimal durch kurze Anstiege unterbrochen. Gezielte Impulse der Pilgerbegleiter wollen dabei die Aufmerksamkeit für die Natur anregen und Anstöße zum Weiterdenken geben. Am Ende weitet sich der Blick in die Donauebene mit dem Tagesziel, der gotischen Stadtpfarrkirche von Wörth a.d. Donau. Wegstrecke: ca. 15 km reine Gehzeit: ca. 4,5 Std.

Mehr Infos

Sa 07.10.17, 14.00 - 17.00 Uhr

Windberg, Parkplatz Jugendbildungsstätte

Den Wald mit allen Sinnen erleben

Erlebniswanderung für Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren

Hören wie ein Hase? Riechen wie ein Bär? Schleichen wie ein Luchs? Auf dieser natur- und erlebnispädagogischen Wanderung für Erwachsene mit Kindern ab sechs Jahren könnt Ihr all das und noch viel mehr gerne einmal spielerisch und experimentell ausprobieren! Auf der Wanderung im bayerischen Wald nahe Straubing soll die Freude an der Natur und der Spaß mit der Familie ganz im Vordergrund stehen. Mittels kurzer Waldpädagogischer und Erlebnispädagogischer Spiele werden Kinder und ihre Eltern den sie umgebenden Wald mit allen Sinnen wahrnehmen und dürften dabei auch so manche spannende Überraschung erleben.

Mehr Infos

Beginn und genaue Zeit werden in der Presse bekannt gegeben

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Italienisch für Fortgeschrittene (A2+)

Der Kurs richtet sich an Interessierte mit italienischen Vorkenntnissen. Das Kursniveau orientiert sich am Niveau A2+: Das heißt, es gibt hier schon einen Teilnehmerstamm, der im letzten Kurs mit A2 begonnen und seither 10 Kurseinheiten absolviert hat, zu dem aber noch einige hinzustoßen können. Die Teilnehmer sollten Grundkenntnisse der Sprachen habe. Genaueres kann in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Es ist auch möglich, eine erste Einheit zur Probe zu absolvieren.. Wichtigstes Ziel des Kurses ist es, sich im Land verständigen zu können und mehr und mehr vor Ort Unterhaltungen führen zu können. Es geht also nicht zuerst um eine vertiefte Kenntnis von Grammatik und Wortschatz, sondern um das Sprechen. Dementsprechend praktisch ist auch der Kurs ausgerichtet. Die Kursleiterin Eleonore Riccadona ist selbst Italienerin, lässt immer wieder einiges über Land und Leute einfließen und hat als Insiderin gute Kenntnisse, was vor Ort...

Mehr Infos

Beginn und genaus Zeit werden in der Presse bekannt gegeben

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Italienisch Konversationskurs

Sie haben schon Kenntnisse der italienischen Sprache und sie wollen vor allem praktisch üben, um sich flüssiger im Land unterhalten zu können? Dann könnte dieser Kurs das Richtige für Sie sein: Die Kursleiterin Eleonore Riccadona ist Muttersprachlerin, lebt inzwischen seit gut 10 Jahren in Deutschlang und arbeitet als Lehrerin. Die konkreten Themen werden im ersten Treffen gesammelt und richten sich ganz nach den Interessen und den sprachlichen Fähigkeiten der Teilnehmenden. Der Kurs umfasst 10 Einheiten.

Mehr Infos

Die genauen Kurszeiten und Kursbeginn können erst nach Schulbeginn festgelegt werden und werde in der Presse bekannt gemacht.

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Italienisch für Anfänger

In diesem Kurs geht es um die Grundlagen der italienischen Sprache und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Ziel des Kurses ist, sich möglichst gut im Land verständigen zu können, Grammatik und Wortschafz werden so weit vermittelt, wie es dafür notwendig ist. Es geht also zuerst um Reden, und weniger um Schriftsprache Die Kursleiterin ist selbst Muttersprachlerin, lebt aber schon seit gut 10 Jahren in Deutschland und arbeitet hier als Lehrerin für Italiensich und Englisch. Immer wieder fließt über das Kursmaterial hinaus praktisches Wissen über Land, Leute, Kultur und praktisches Leben in den Kurs mit ein.

Mehr Infos

1x monatlich; genaue Termine und der Ort werden bei Anmeldung bekannt gegeben

Wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Was in keinem Lehrplan steht - aber zu wissen nützlich ist

Wissen das zwar vorhanden ist aber nicht groß erzählt wird, darum geht es bei diesem monatlichen Workshop. Wir beschäftigen uns z.B. mit Themen die auch im NT beschrieben sind wie: "Unsichtbare Welten" - "Platonische Körper und ihre Hintergründe" - "Was verbirgt sich hinter Symbolen" "der Ursprung unseres Brauchtums" und anderen spannenden Dingen, deren Wissen darüber das Alltagsleben erleichtern.

Mehr Infos

Do 12.10.17, 20.00 Uhr

Cafe Fratelli, Äußere Passauer Str. 60, 94315 Straubing

Offenes Singen für Erwachsene

Singen ist gesund für Leib und Seele, ganz gleich ob in einer Chorgemeinschaft, in einer geselligen Runde, oder bei der Hausarbeit. Bei unseren Singabenden gibt es die Gelegenheit, Bekanntes und wieder neu Entdecktes aus dem reichen bayerischen Liedschatz aufzufrischen. Wer also gerne singt, ist zu diesen offenen bayerischen Singstunden herzlich eingeladen.

Mehr Infos

Fr 13.10.17, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Sa 14.10.17, 7.00 Uhr

Busbahnhof am Hagen, Am Hagen, 94315 Straubing

Ritter, Bauern, Lutheraner".
Fahrt zur bayerischen Landesausstellung 2017 in Coburg

Die Welt befand sich vor 500 Jahren in einer Zeit großer Veränderungen. Jahrhundertealte Gewissheiten gerieten ins Wanken. Diese Zeit wird in der Bayerischen Landesausstellung 2017 in Coburg lebendig. Kostbare und ungewöhnliche Originale aus vielen europäischen Sammlungen sowie lebendige und multimedial aufbereitete Inszenierungen beleuchten die sozialen, wirtschaftlichen, politischen und künstlerischen Traditionen und Umbrüche vom späten 15. Jahrhundert bis in die zweite Hälfte des 16. Jahrhunderts. Spätestens durch die Begegnung von Kaiser Karl V. mit Martin Luther auf dem Wormser Reichstag 1521 wurde die neue Glaubenslehre Gegenstand der großen Politik. Die Ausstellung zeichnet die Entwicklungen bis hin zum so genannten "Deutschen Bauernkrieg" nach. Ganz nah kommen die Besucher dem "Phänomen Luther" in den "Lutherzimmern". Hier wohnte der Reformator im Jahr 1530, hier verfasste er eine Vielzahl von Briefen und Schriften und bestimmte...

Mehr Infos

Sa 14.10.17, 9.00 - 13.00 Uhr

Treffpunkt Festplatz Stallwang

Wanderwege - Lebenswege

Im gemeinsamen Gehen meine Lebensschätze heben und für meine Zukunft nützen.

Wanderwege - Lebenswege - eine neue Idee der KEB in diesem Programm: Eine halbtägige Wanderung - ca. 6-9 Kilometer unterbrechen wir immer wieder mit Stationen, die uns mit uns selber in Kontakt bringen: Ich schaue zurück in mein Leben, betrachte dankbar, was mir hier so alles geschenkt wurde, spüre Wertvollem mit allen Sinnen nach, und schöpfe so aus meinen eigenen Quellen, um kraftvoller und kreativer meine Zukunft zu gestalten. Und das alles im Gehen durch die schöne Natur, die ich auf dem Weg intensiv erfahre. Natürlich kann so ein halber Tag immer nur ein Anfang sein, und doch vielleicht einen wichtigen Impuls geben. Die erste Wanderung führt in die Gegend von Stallwang. In einem großen Rundweg vom Festplatz aus geht es an einem Bach entlang, durch Wälder bis zum Gallner, und dann bergab über den Jakobsstein zum Ausgangspunkt zurück. Abschließend besteht die Möglichkeit, alles in einem gemeinsamen Essen in der Post nachklingen zu...

Mehr Infos

Mo 16.10.17, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Mi 18.10.17, 18.30 Uhr - Di 05.12.17, 20.15 Uhr

Geschäftsstelle KEB, Amselstr. 3a, Straubing

Herz öffnen statt Kopf zerbrechen

Körperzentrierte Herzensarbeit zur Steigerung von emotionaler Intelligenz und Bewusstheit

Die Körperzentrierte Herzensarbeit nach Safi Nidiaye ist ein aus der ZEN-Meditation entwickelter Weg der Wahrnehmung und Bewusstheit, der es ermöglicht, unbewusste Gefühle unter Einbeziehung des Atems achtsam im eigenen Körper aufzuspüren, wahrzunehmen, bewusst zu fühlen und sein Herz dafür zu öffnen. Der Kurs soll in diese Technik einführen und damit den Teilnehmern helfen, sich aus der Identifikation mit den eigenen Gedanken und Gefühlen zu lösen. Eingefahrene Muster und innere Zwänge können sich so lösen und Lebenssituationen in einem umfassenderen Kontext gesehen werden. Dadurch erschließt sich oft ein größerer Handlungsspielraum und neue Lösungsmöglichkeiten können sich offenbaren. Zwischen den Kursabenden können die Kursinhalte geübt und intensiviert werden.

Mehr Infos

Do 19.10.17, 18.00 Uhr - Do 26.10.17, 20.00 Uhr

KEB Amselstr. 3 A, Straubing

Anleitung zum kunstvollen Anfertigen von Sternen mit Perlen

An zwei Abenden einen kunstvollen mit Perlen verzierten Stern unter Anleitung künstlerisch zu gestalten ist Ziel dieses Kurses. Die Kursleiterin garantiert, dass jeder am Ende "seinen Stern" mit nach Hause nehmen kann - der natürlich später zu Hause nachgebastelt werden kann. Das Endergebnis wird sie begeistern und womöglich auch in ihren Bann ziehen und sie zu neuen eigenen Ideen und Kreationen inspirieren.

Mehr Infos

Samstags von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr, insg. 6 Einheiten

Wird noch bekannt gegeben

Traditionelle Thaimassage - Passiver Yoga -
mehr als Wellness

Menschen jeder Altersstufe "tragen" in sich Schauplätze, die für eine medizinische Behandlung nicht ausreichen oder zu "behandeln" sind. Der Betroffene selbst erlebt diese Schauplätze oft als Gefühl des Unwohlseins. Daher wird sie in den Ländern um Thailand täglich auch ausgeübt. Sie enthält Elemente der Dehnung, der Reflexzonenmassage, der Akupressur und des Yoga. Schon vor 2500 Jahren wurde sie deshalb auch als "passiver Yoga" bezeichnet.

Mehr Infos

Mi 25.10.17, 19.30 Uhr

Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Lebendig Christsein - Formen, Inhalte die junge Menschen ansprechen

Die Kirche braucht neue Formen. Die Schätze der Tradition enthalten potenziell beinahe alles: Gemeinschaftliches und persönliches Gebet, Fürbitte und Kontemplation, freie und vorgeprägte Gebete. Doch welche Formen sind geeignet, heutige Menschen zu erreichen und gleichzeitig nichts von den Inhalten preis zu geben und die charismatische und traditionell katholische Elemente kreativ zu vereinen? Warum ist Gebet der Schlüssel zu einem aktiven Christsein? Wir kann Gebet attraktiv gestaltet werden und junge Menschen anziehen? Christopher Appelt arbeitet seit drei Jahren im Gebetshaus Augsburg als GebetshausMissionar. Das Gebetshaus Augsburg besteht nun seit 10 Jahren. Im Gebetshaus wird Ökumene spürbar und sichtbar. Die Mitarbeiter und Gäste kommen aus allen großen Christlichen Konfessionen zusammen um gemeinsam zu beten und Gott die Ehre zu geben. Was macht dieses Haus gerade für junge Menschen so attraktiv? Wie schafft es das Gebetshaus...

Mehr Infos

Do 09.11.17, 20.00 Uhr

Cafe Fratelli, Äußere Passauer Str. 60, 94315 Straubing

Offenes Singen für Erwachsene

Singen ist gesund für Leib und Seele, ganz gleich ob in einer Chorgemeinschaft, in einer geselligen Runde, oder bei der Hausarbeit. Bei unseren Singabenden gibt es die Gelegenheit, Bekanntes und wieder neu Entdecktes aus dem reichen bayerischen Liedschatz aufzufrischen. Wer also gerne singt, ist zu diesen offenen bayerischen Singstunden herzlich eingeladen.

Mehr Infos

Do 09.11.17, 19.00 Uhr

Gedenkveranstaltung zur Reichskristallnacht

"Ein Mensch ohne Geschichte ist wie ein Gesicht ohne Augen." Dieser Ausspruch des griechischen Philosophen Polybios trifft in besonderer Weise auf uns in Deutschland zu. Aufgrund der unendlichen Gewalt, die in der Zeit des Dritten Reiches von unserem Land ausging, haben die Deutschen eine besondere Verpflichtung, sich an ihre Geschichte zu erinnern, um die heutige Welt mit umso klareren und wachen Augen zu beobachten. Deshalb lädt die christl-jüdische Gesellschaft, die Stadt Straubing, die beiden großen Kirchen, die israelit. Kultusgemeinde und die KEB am 9.11. wieder zum Gedenken an die Reichspogromnacht 1938 ein. Näheres zu dem Gedenktag entnehmen Sie bitte der Presse, dem Veranstaltungskalender der Stadt Straubing und der Homepage der KEB ab Oktober

Mehr Infos

Fr 10.11.17, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Mo 13.11.17, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Do 16.11.17, 19.30 Uhr

Räume der türkisch-muslimischen Gemeinde

Die Rolle der Frau in den drei Religionen

Ein weiterer interessanter Abend der Straubinger Religionsgespräche

An diesem Abend greifen die "Straubinger Religionsgespräche" ein Thema auf, das eventuell mit einigen Vorurteilen, vielleicht sogar Vorverurteilungen besetzt ist: Die Rolle der Frau in der Religion. Alle drei beteiligten Religionen - Judentum, Christentum und Islam sind in männerbestimmten Gesellschaften entstanden. Dies hat sicher auch das Rollenverständnis von Frau und Mann mitgeprägt. Vieles davon ist in den Heiligen Schriften klar grundgelegt. Wie schaut es nun praktisch aus? Welche Aufgaben nehmen Frauen in häuslichen und religiösen Bereich wahr, welche Rollen nehmen sie ein? Wie prägt die Religion gerade im Verhältnis von Mann und Frau den Alltag? Vor allem die westlichen Gesellschaften haben sich im Verhältnis von Mann und Frau in den letzten hundert Jahren stark verändert. Wie verändert das das Frauenbild in den drei Religionen? Hat das einen Einfluss, oder ist es ein Aufgabe der Religionen, hier ein Gegengewicht gegen...

Mehr Infos

15.11. - 07.12., vier Abende donnerstags von 19.30 - 21.00 Uhr

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Entspannung fürs Gesicht

Ein entspanntes Gesicht ist ein schönes Gesicht! In diesem Kurs lernen wir die Gesichtsmuskulatur kennen, die wir mit verschiedenen Techniken lösen und entspannen. Ein Nacken- und Augentraining runden diesen Kurs ab.

Mehr Infos

Do 16.11.17, 14.00 - 17.00 Uhr

Pfarrsaal St. Jakob, Pfarrplatz 11a, 94315 Straubing

Tannenduft und Lichterglanz - freu dich drauf - komm und tanz

Leichte Tänze im Sitzen und auf der Fläche zu Advent und Weihnachten

Im Tanz erfahren wir Gemeinschaft und werden getragen von schöner Musik. Tanze trainiert unseren Körper und die geistigen Fähigkeiten wie Konzentration, Reaktion, Koordination. Tanzen schult die Merk- und Denkfähigkeit und macht auch noch Spaß. An diesem Vormittag werden Sie vorwiegend Tänze im Sitzend, aber auch einige Tänze auf der Fläche kennenlernen, die zugleich auch auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen

Mehr Infos

Sa 25.11.17, 9.00 - 17.00 Uhr

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Bewusst bewegen - eigene Stärke und Kreativität erleben

Über unseren Körper ist es möglich, unsere eigene Ausdrucksfähigkeit zu erleben. Wir können ihn als Instrument nutzen um durch Bewegung, Gestik, Mimik und Körperhaltung. Emotionen zu erfahren, auszudrücken und wahrzunehmen. Wenn wir uns diese Freiheit gewähren, ist Veränderung und Entwicklung möglich. Der Zugang zu unseren Ressourcen über das Körpererleben und dem körperlichen Ausdruck erweckt in uns kreative Potentiale. Die Einzigartigkeit jedes Menschen wird dabei deutlich und stärkt das Vertrauen und das Bewusstsein über uns selbst. Das heißt, die eigene Macht zurückgewinnen, um unser Leben kreativ, konstruktiv und produktiv zu gestalten. Wir beschäftigen uns mit den Elementen der Bewegung: - Atmung - Haltung - Zentrum - Spannung - Rhythmus

Mehr Infos

Di 28.11.17, 19.30 Uhr

Pfarrsaal Christkönig, Anzengruberstraße 13, 94315 Straubing

Der Alltag als spirituelle Quelle - die Kraft der Kontemplation.

Heute leben wir in einer Zeit zunehmender Beschleunigung, in der Leistungsdruck und Zeitdruck den Alltag bestimmen. Dies lässt das Bedürfnis nach Stille und nach Meditation wachsen. Das Christentum kennt einen kostbaren Schatz: Die Kontemplation. In ihr liegt eine heilende Kraft. Es geht um ein Leben im Hier und Jetzt, um Achtsamkeit, Vergebung und dem bewussten Umgang mit Leid. Was bedeuten diese Grundhaltungen der Kontemplation für unseren Alltag? Wie können sie im Alltag umgesetzt werden und unser Leben bereichern? Welche konkreten Schritte verhelfen dazu? Der spirituelle Abend zeigt das Zusammenspiel von Meditation und Alltag auf und bietet die Gelegenheit erste eigene Erfahrungen auf diesem inneren Weg zu machen.

Mehr Infos

Do 30.11.17, 19.00 - 20.30 Uhr

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Schön sein mit Kräutern

Kräuter und Pflanzen besitzen Wirkstoffe, die sowohl unsere Gesundheit stärken, sowie auch Haut und Haar. An diesem Workshop stellen wir Gesichtsmasken für Hand und Gesicht her, ein Badesalz und ein Körperspray. Sie lernen die Wirkung und den umfangreichen Einsatz der verwendeten Kräuter kennen. Es wird ein wohltuenden Wellnessabend

Mehr Infos

Fr 08.12.17, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Sa 09.12.17, 7.30 Uhr

Busbahnhof am Hagen, Am Hagen, 94315 Straubing

Fahrt zum "Berchtesgadener Advent" -
Altbayerisches Adventssingen mit Herbergssuche

Eine gute Tradition bei den jährlichen KEB-Fahrten zum "Berchtesgadener Advents" ist es, auf dem Hinweg eine kulturelle Besonderheit zu besuchen. Nach Michaelsbeuren im vergangenen Jahr und der größten Dorfkirche Bayerns Friedlifing wird in diesem Jahr die Dorfkirche Bayerns mit dem größten Kirchturm besucht: Die Kirche von Schildthurn ist auf dem Weg von Eggenfelden nach Marktl von der Straße aus zu sehen. Sie wurde schon 1237 erreichtet, der heutige gotische Bau stammt aus dem 15. Jahrhundert. Seit dieser Zeit war die Kirche ein Wallfahrtszentrum vor allem bei Unfruchtbarkeit und Kinderwunsch. Ihr Wahrzeichen ist der 78 Meter hohe spätgotische Turm. Das Innere hat umfangreihe Fragmente aus dem 15. Jahrhundert einer einst vollständigen Ausmalung des Chorraums bewahrt. Neben dem barocken Hochaltar von 1660 besonders erwähnenswert ist ein ganzer Zyklus von Mirakelbildern aus dem 17. Jahrhundert und die silberne Votivwiege. Nach dem...

Mehr Infos

So 10.12.17, 14.30 Uhr

Kirche "Zur Kreuzauffindung " in Kagers, Meginardstraße Kagers, 94315 Straubing

"16. Kagerser Advent"

Altbayerisches Adventssingen in der Kirche mit verbindenden bayerischen Texten

Die Geschichte des "Kagerser Advents" geht zurück auf die 250 - Jahrfeier der Kagerser Kirche, deren Patrozinium am 14. September gefeiert wird. Ursprünglich war diese Feier im Mai, jedoch wurde der Termin aus dem Verzeichnis der Feiertage im Kirchenjahr gestrichen. Vor der heutigen schmucken Kirche bestand bereits eine kleine Holzkirche, die aber wegen ihres schlechten Zustandes abgerissen werden musste. Beim "16. Kagerser Advent" treten mit der Bläsergruppe der Stadtkapelle und den "Bergschneider Musikanten" auch heuer wieder die Gruppe "Straubinger Familienmusik", die Schwestern Roglmeier aus Landshut und die Gruppe "Woidvereins- Ariensänger" auf. Die Kagerser Kirche wird für die Aufführung extra beheizt, um einen schönen Nachmittag den Besuchern anbieten zu können. Der "Kagerser Advent" gehört seit Jahren zum adventlichen Kulturprogramm der Stadt Straubing und die Kirche ist stets bis auf den letzten Platz gefüllt. Es empfiehlt...

Mehr Infos

Mo 11.12.17, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Di 09.01.18, 19.30 Uhr

Pfarrsaal St. Johannes, Dr.-Kumpfmühlerstr. 4, 94315 Straubing-Ittling

Bevor die Letzten gehen ....

Christen im Heiligen Land

Im Heiligen Land leben Christen. So selbstverständlich das scheinen mag - nicht wenige Pilger treffen während ihrer Reise keinen einzigen von ihnen, manche fahren gar nach Hause in der Meinung, dort lebten ausschließlich Juden und Muslime. Johannes Zang (Jg. 1964, fast 10 Jahre im Hl. Land) informiert an diesem Abend zum einen über die Vielfalt und den Reichtum der Kirchen des Heiligen Landes sowie über die besorgniserregende Lage der Christen vor dem Hintergrund des Nahostkonflikts. Zudem stellt er Begegnungsmöglichkeiten mit ihnen in Israel, den palästinensischen Gebieten sowie im Königreich Jordanien vor. Weiterhin hat er Geheim- und Insidertipps parat.

Mehr Infos

Mi 10.01.18, 20.00 - 22.30 Uhr

Cafe Fratelli, Äußere Passauer Str. 60, 94315 Straubing

Francaise-Übungsabend - Einführung u. Anleitung, ein Tanz aus dem 19. u. 20. Jahrhundert

Mehr Infos

Do 11.01.18, 19.00 - 20.30 Uhr

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Atem holen

Ein Entspannungsabend, der sich zu sich selber bringt. Mit Hilfe des Atems und Ihrer Hände bringen Sie sich in einen sehr entspannten Zustand. Sie bekommen eine körperliche, seelische und geistige Ausgeglichenheit. Die einfachen Übungen können Sie jederzeit in Ihren Alltag integrieren. Dadurch stärken Sie Ihr Immunsystem und erfahren Ruhe und Gelassenheit.

Mehr Infos

Fr 12.01.18, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Samstags von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr, insg. 6 Einheiten

Wird noch bekannt gegeben

Sen Therapie Kurs

Die Grundlagen der Sen-Therapie gehen zurück einerseits auf die altchinesische Lehre der Akupunktur sowie der indischen Lehre über die Nadis (Bezeichnung der Energielinien im Sanskrit) wie auch den Bewegungsabläufen aus dem Yoga (samt deren dazugehörigen Atmungstechnik / Atmungsrhythmik).

Mehr Infos

Mo 15.01.18, 10.00 - 11.30 Uhr

Caritas-Pflegezentrum AN DER ALTEN WAAGE, Innere Frühlingstraße 26, 94315 Straubing

Schwung für's Hirn - ein vielseitiges Gedächtnistraining

Offenes Angebot der KEB für Senioren

"Was wollte ich doch gerade im Keller, wie hieß der Herr gleich wieder, der mir vor fünf Minuten vorgestellt wurde? Alles, woran ich denken soll, muss ich mir inzwischen auf einen Zettel schreiben". So geht es manchem von uns. "Wer rastet, der rostet" - was für den Körper gilt, gilt auch für das Gehirn. Denn genauso wie unser Bewegungsapparat muss auch die Schaltzentrale im Kopf gefordert werden, um möglichst lange über eine hohe Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit sowie logisches und flexibles Denken zu verfügen. Mit einem gezielten und abwechslungsreichen Gedächtnistraining unter Gleichgesinnten lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhalten und sogar steigern. Ohne Stress und mit Spaß sollen dabei die verschiedenen Funktionsbereiche des Gehirns trainiert werden.

Mehr Infos

Mi 17.01.18, 20.00 - 22.30 Uhr

Cafe Fratelli, Äußere Passauer Str. 60, 94315 Straubing

Francaise-Übungsabend - Einführung u. Anleitung, ein Tanz aus dem 19. u. 20. Jahrhundert

Mehr Infos

Sa 20.01.18, 20.00 - 2.30 Uhr

Markmillersaal, Äußere Passauer Str. 60, 94315 Straubing

"Bruder Straubinger" lädt zum Ball - Ballmusik aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Seit 1989 sind die Bruder-Straubinger-Redouten ein glanzvoller Höhepunkt des Straubinger Faschingskalenders geworden. Das aus diesem Anlass gegründete Straubinger Ballorchester unter der Leitung von Franz Schötz musiziert stilecht und schwungvoll aus einem reichhaltigen Fundus von Ballmusik, der aus den Sammlungen von Musikantenfamilien des Straubinger Landkreises zusammengetragen worden ist. Das Repertoire erstreckt sich von der großen Festpolonaise über Wiener Walzer, Francaise und Rheinländer bis zur Schnellpolka. Mit dem Motto "Bruder Straubinger lädt zum Ball" verweist die Veranstaltung auf das Biedermeier, die Zeit, in der diese literarische Gestalt entstand.

Mehr Infos

Sa 20.01.18, 9.00 - 16.00 Uhr

Pfarrheim Irlbach, Schulstraße 4, 94342 Irlbach

Ehevorbereitungsseminar

Mehr Infos

Sa 27.01.18, 9.00 - 16.30 Uhr

Geschäftsstelle KEB, Amselstr. 3a, Straubing

Entscheidungen treffen - (k)ein Kinderspiel

Das systemische Konsensieren als große Hilfe

Kennen Sie das auch? Es stehen Entscheidungen an: In der Familie, im Beruf, mit Freunden und es entsteht eine nicht endende Diskussion? Egal, wie entschieden wird, am Ende gibt es oft enttäuschte Gesichter. Ob in Familie, im Beruf, mit Freunden - Entscheidungen zu fällen ist notwendig. Fleichzeitig fällt es schwer "alle unter einen Hut zu bringen". Das muss nicht sein! In diesem Seminar lernen Sie, nach dem Ansatz des systemischen Konsensierens, Entscheidungen zu treffen ohne Für und Wider und doch zur Zufriedenheit aller, im Team oder in der Familie trotz unterschiedlicher Wünsche und Vorstellungen mit einfachen Mitteln und in in kurzer Zeit Sie erhöhen sprübar die Akzeptanz und Zufriedenheit für auf diesem Weg getroffenen Vereinbarungen

Mehr Infos

Sa 03.02.18, 9.00 - 16.00 Uhr

Stephanussaal, Klostergasse 2, 94315 Straubing-Alburg

Ehevorbereitungsseminar

Mehr Infos

Do 08.02.18, 20.00 Uhr

Cafe Fratelli, Äußere Passauer Str. 60, 94315 Straubing

Offenes Singen für Erwachsene

Singen ist gesund für Leib und Seele, ganz gleich ob in einer Chorgemeinschaft, in einer geselligen Runde, oder bei der Hausarbeit. Bei unseren Singabenden gibt es die Gelegenheit, Bekanntes und wieder neu Entdecktes aus dem reichen bayerischen Liedschatz aufzufrischen. Wer also gerne singt, ist zu diesen offenen bayerischen Singstunden herzlich eingeladen.

Mehr Infos

Mi 14.02.18, 18.30 Uhr - Mi 21.03.18, 20.15 Uhr

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Lass los und ... gewinne!

Wie Sie durch das Weglassen unwichtiger Dinge mehr Zeit, Motivation und Energie für das Wichtige im Leben gewinnen

"Gib auf, was nutzlos, langweilig oder schädlich ist und gewinne mehr Zeit, mehr Energie und vor allem: mehr Freude am Leben!" Um dieses Ziel zu erreichen, sollen folgende sechs Schritte den Weg durch die Fastenzeit begleiten: 1. Wünsche aufgeben rentiert sich: Was kann ich weglassen, um freier aufzuatmen. Und wie schaffe ich es, den eigenen Anspruch an mich herunterzuschrauben und die kleinen Dinge wieder neu zu entdecken. 2. Lernen, durch richtige Lebensentscheidungen mehr Zeit für das mir Wichtige zu bekommen 3. Raum für eigene Kreativität schaffen - Phantasie braucht Leere und Stille 4. Mehr Gesundheit durch weniger Komfort: Wie kann ich meinen Alltag mit Freude gestalten, und gleichzeitig fit werden- und sogar mit Spaß und ohne schlechtes Gewissen essen. 5. Weniger Konsum - mehr Freiheit: Warum Besitz versklavt, Besitz einschränkt und wie ich das Wesentliche für mich finde 6. Mich und andere liebevoll akzeptieren - das beste...

Mehr Infos

Do 22.02.18, 19.30 Uhr

Stiftskeller St. Jakob, Pfarrplatz 11a, 94315 Straubing

Ernte des Lebens - Sinnfülle statt innerer Leere

Mit dem Bild von der Lebensernte geht es um die Frage, wie es gelingen kann, bei der ganz persönlichen Rückschau auf die eigene Geschichte zu einer positiven Bilanz zu kommen. Kein Leben geht ganz glatt und immer wieder gibt es Ereignisse, die dazu verleiten, sie mit einem Gefühl von Wut oder Zorn im Gedächtnis abzuspeichern. Dies kann einen Menschen hart und verbittert werden lassen und scheint dann unabänderlich zu sein. Wie es dennoch möglich ist, zu einer versöhnten Schau zu kommen, die einen bejahenden Blick in die Zukunft eröffnet, dazu sollen bei diesem Vortrag Impulse aus dem Bereich der sinnzentrierten Logotherapie, die der Wiener Psychiater V. E. Frankl begründet hat, als auch aus der Spiritualität gegeben werden.

Mehr Infos

Do 01.03.18, 19.30 - 20.30 Uhr

Geschäftsstelle KEB Straubing, Amselstraße 3A, 94315 Straubing

Die Hausapotheke im Jin Shin Jyutsu

Unzulänglichkeiten, wie gelegentliche Kopfschmerzen, Bauchweh oder ähnliches plagen viele von uns hin und wieder. Jede Hausapotheke für kleine Notfälle birgt erprobte Hausmittel für die kleinen Wehwechen des Alltags. Mit Hilfe der Jahrtausende alten japanischen Harmonisierungskunst des Jin Shin Jyutsu können sie leichte Beschwerden ohne Zusatz von Hilfsmitteln wie Pflastern mit den Händen lindern. Selbstverständlich ersetzen diese Handreichungen das profunde Wissen eines Mediziners nicht. Zum Beispiel können Sie bei leichten Schmerzen oder großer Angst Ihren Zeigefinger halten. Lernen Sie die einfachen Hilfen für sich und Ihre Familie kennen. Sie sind nebenwirkungsfrei und absolut einfach und alltagstauglich.

Mehr Infos

Sa 03.03.18, 9.00 - 16.00 Uhr

Pfarrsaal St. Johannes, Dr.-Kumpfmühlerstr. 4, 94315 Straubing-Ittling

Ehevorbereitungsseminar

Mehr Infos

Do 08.03.18, 19.30 - 21.00 Uhr

Gemeindesaal der Israelt. Kultusgemeinde, Wittelsbacherstr. 11, 94315 Straubing

Angst überwinden - Brücken bauen

Brücken bauen - Vorreiter sein. Das kann eine wichtige Aufgabe sein, der sich die Religionen in den kommenden Jahren in noch viel intensiverer Weise stellen müssen als sie es auch jetzt in vielen Gebieten der Welt tun. So wie ein wichtiger Grundsatz des Lutherjahres 2017 war, zuerst das Gemeinsame zu suchen, uud auf einer möglichst breiten Basis zu einem guten Dialog über das Unterscheidende zu kommen, so ist das genauso im interreligiösen Dialog der Fall: Religionen sollen hier vorangehen, um Ängste und Gräben zu überwinden, und eine tragfähige Basis für ein friedliches Zusammenleben der Völker zu schaffen. Deshalb hat der Koordinierungsrat der christl.-jüd. Gesellschaften als Überschrift und Motto für 2018 gewählt: "Angst überwinden - Brücken bauen." Wie konkret der Festabend der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit dieses Thema ausgestalten wird, stand bei Drucklegung des Programms noch nicht fest. Bitte hier die...

Mehr Infos

Sa 14.04.18, 9.00 - 16.00 Uhr

Pfarrsaal St. Elisabeth, Oppelner Straße 13, 94315 Straubing

Ehevorbereitungsseminar

Mehr Infos

Sa 05.05.18, 9.00 - 16.00 Uhr

Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Ehevorbereitungsseminar

Mehr Infos

Sa 02.06.18, 9.00 - 16.00 Uhr

Pfarrheim Irlbach, Schulstraße 4, 94342 Irlbach

Ehevorbereitungsseminar

Mehr Infos

Veranstaltungen der Pfarreien, der Abtei Windberg, Thurnhof und der Verbände

einmal im Monat am Mittwoch

Oberwinkling St. Wolfgang und Waltendorf, Pfarr- und Jugendheim, St.-Wolfgang-Straße 7, 94559 Niederwinkling

Seniorentreffen mit wechselnden Themen

Beginn nach Absprache mit der Referentin. Jeweils 10 Einheiten von 14.30 - 16.00 Uhr

Aiterhofen, St. Margareta, Pfarrsaal Aiterhofen, Pfarrer- Arnold-Weg 1, 94330 Aiterhofen

LeA - Lebensqualität fürs Alter

einmal im Monat

Bogen, St. Florian, Pfarrsaal Bogen, Bahnhofsstr. 4, 94327 Bogen

Seniorentreff: Gymnastik, Gedächtnistraining, Vorträge, Singen und vieles mehr

Themen entnehmen Sie bitte der Tagespresse und dem Pfarrbrief

Fr 29.09.17 - Di 03.10.17

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Fahrt nach Graubünden

Sa 30.09.17, 8.30 - 15.00 Uhr

Abtei Windberg, Dorfplatz 94336 Windberg

KulTour: Herz-Jesu-Kirche Ludwigsthal - ehemaliges Kloster Rinchnach

Kulturelle Erlebnisse in unserer Region

Jeden 1. Montag im Monat um 14:00 Uhr

Hadersbach, Expositur Mariä Himmelfahrt, Gasthaus Pöschl, Spitzenweg 1, 94333 Geiselhöring-Hadersbach

Senioren

Aktuelle Themen, die kurzfristig festgelegt werden.

Jeden 1. Mittwoch im Monat

Oberwinkling St. Wolfgang und Waltendorf, Pfarr- und Jugendheim, St.-Wolfgang-Straße 7, 94559 Niederwinkling

Bibelabend - Gesprächsrunde zu verschiedenen Bibeltexten

Termine nach Vereinbarung per Telefon oder Mail

Ursulinen - Geistliche Angebote Thurnhof, Geistliches Zentrum, Thurnhof 1, 94365 Parkstetten / Straubing

Geistliche Begleitung

Wer weiß, wer er ist und wohin er will, hat eine angenehme Reise.

Di 03.10.17, 7.30 - 18.00 Uhr

Straubing, St. Stephan

Fahrt nach Passau mit Führungen

Mi 04.10.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Grundkurs Philosophie - Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung 3

immer 1. Mittwoch im Monat nach der Abendmesse

Geiselhöring, St. Peter, Pfarrheim, Viehmarktplatz 16, 94333 Geiselhöring

Frauentreff

einmal monatlich, i.d.R am 1. Donnerstag

Laberweinting, St. Martin, Pfarrheim, Straubinger Straße 20, 84082 Laberweinting

Seniorentreff

Treffen jeden 1. Mittwoch im Monat

Mallersdorf, St. Johannes, Pfarrheim, Hofmark 8, 84066 Mallersdorf

Bibelkreis

jeden 1. Mittwoch im Monat

Stallwang, St. Michael, Gemeindehaus, Dorfplatz 3, 94359 Loitzendorf

Seniorennachmittag in Loitzendorf

verschiedene Vorträge zu aktuellen Themen

Jeden 1. Mittwoch im Monat

Straubing, Christkönig, Pfarrsaal Christkönig, Anzengruberstraße 13, 94315 Straubing

Seniorentreff

Do 05.10.17, 19.00 Uhr

Straubing, St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Einführung in und Einüben von Meditativen Tanz

Einmal monatlich Freitag 19.00 - ca. 21.00 Uhr, beginnend am 5.10.2017 In der Regel der 1. Freitag im Monat

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Bibelabende - über die Freude

Do 05.10.17, 19.00 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg

Lk 1,5-17: Die Verheißung

jeweils 1. Donnerstag des Monats um 19:30 Uhr,

Ursulinen - Geistliche Angebote Thurnhof, Geistliches Zentrum Thurnhof, Thurnhof 1, 94365 Parkstetten / Straubing

Bibelgespräch

"Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen"

Fr 06.10.17 - So 08.10.17

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Fahrt nach Magdeburg

So 08.10.17, 16.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Christliche Kontemplation in Theorie und Praxis

Mo 09.10.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Grundkurs Philosophie - Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung 4

Mo 09.10.17, 14.00 Uhr

Straubing, St. Stephan, Stephanussaal, Klostergasse 2, 94315 Straubing-Alburg

Wissenswertes über den Weihrauch

Di 10.10.17, 19.45 Uhr

Straubing, St. Stephan, Stephanussaal, Klostergasse 2, 94315 Straubing-Alburg

Das metabolische Syndrom - Zucker, Cholesterin, Bluthochdruck

Di 10.10.17, 15.00 Uhr

Straubing, St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Vergessene Sitten und Gebräuche

Führung mit Gästeführerin Helga Zisterer

Jeden ersten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr

Aiterhofen, St. Margareta, Pfarrsaal Aiterhofen, Pfarrer- Arnold-Weg 1, 94330 Aiterhofen

Bibel- und Gesprächsabende zum Sonntagsevangelium

Exegetische Hintergründe - Auslegung - Übertragung auf die heutige Zeit

Mi 11.10.17, 14.00 Uhr

Straubing-Ittling, St. Johannes, Pfarrsaal St. Johannes, Dr.-Kumpfmühlerstr. 4, 94315 Straubing-Ittling

"Unser Tägliches Brot gib uns heute"

Mi 11.10.17, 14.00 Uhr

Straubing, St. Peter

Ausflug St. Nikolaus Alkofen

Do 12.10.17, 19.00 Uhr

Ascholtshausen, Unsere Liebe Frau, Gasthaus Bücherl, Mitterhaselbach 22, 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Entrümpeln befreit

Do 12.10.17, 13.30 Uhr

Straubing, St. Jakob, Pfarrsaal St. Jakob, Pfarrplatz 11a, 94315 Straubing

Backvorführung: Traditionelles Kirchweihgebäck

Do 12.10.17, 19.00 Uhr

Pondorf, Mariä Himmelfahrt, Kindergarten Pondorf, OG, Benediktstraße 22, 94356 Kirchroth/Pondorf

Kochen überraschend anders

Rote-Beete-Suppe, Gelbe-Rüben-Waffeln, Kürbis-Flammkuchen, Melonen-Gurken-Salat mit Mascarpone u.v.m.

Jeden 2. Donnerstag im Monat

Pondorf, Mariä Himmelfahrt, Kindergarten Pondorf, OG, Benediktstraße 22, 94356 Kirchroth/Pondorf

Internationaler Folkloretanz

Fr 13.10.17, 17.45 Uhr - So 15.10.17, 13.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Wenn Worte Wunder wirken - Wertschätzende Kommunikation

Sa 14.10.17, 9.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Tanz stärkt meine Lebenskraft

Mo 16.10.17, 19.30 Uhr

Allkofen (Expositur), St. Michael, Pfarrheim Allkofen, Allkofen, 84082 Laberweinting

Kleine Ruheoasen im Alltag schaffen

Mo 16.10.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Grundkurs Philosophie - Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung 5

Mo 16.10.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Straubing, St. Peter

Die digitale Demenz

Do 19.10.17, 19.00 Uhr

Marianische Männerkongregation Straubing, Kirchroth

100 Jahre Fatima - die Sorge der Mutter

Kirchroth/Kößnach/Pfaffmünster

Do 19.10.17, 19.45 - 21.00 Uhr

Straubing, St. Jakob, Pfarrsaal St. Jakob, Pfarrplatz 11a, 94315 Straubing

Indien - Einheit in Vielfalt

Fr 20.10.17, 17.45 Uhr - So 22.10.17, 13.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

"Und er legte ihnen die Hände auf" -
Aufbauseminar

Fr 20.10.17, 19.00 Uhr

Mallersdorf, St. Johannes, Pfarrsaal, Hofmark 8, 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Meine Wohnqualität bestimmt meine Lebensqualität

Do 26.10.17, 7.30 Uhr

Straubing-Ittling, St. Johannes

Fahrt zum Landtag mit Landtagsabgeordneten Hans Ritt

Fr 27.10.17, 18.00 Uhr

Marianische Männerkongregation Straubing, Steinach

100 Jahre Fatima - die Sorge der Mutter

Sa 28.10.17, 9.00 - 16.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Traum-Tänzereien - Oasentag

Tag zum Innehalten und Bewusstwerden der eigenen Kraftquellen

Reihe mit 5 Abenden jeweils montags von 30.10 - 23.11.2015, 19.30 - 21.00 Uhr, die sowohl als Reihe als auch einzeln besucht werden können

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Grundkurs: Einführung in das Neue Testament - Die Paulusbriefe

Fr 03.11.17, 19.00 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg

Lk 1,29-45: Maria und Elisabeth

Sa 04.11.17, 9.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Hinführung zum Beten mit dem Herzen

Mo 06.11.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Grundkurs: Einführung in das Neue Testament - Die Paulusbriefe 2

einmal monatlich dienstags, von November bis April

Straubing, St. Elisabeth, Pfarrsaal St. Elisabeth, Opperlner Straße 13, 94315 Straubing

Seniorennachmittage

Mit wechselnden Vorträgen, Filmen ... über aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft.

Mi 08.11.17, 14.00 Uhr

Straubing-Ittling, St. Johannes, Pfarrsaal St. Johannes, Dr.-Kumpfmühlerstr. 4, 94315 Straubing-Ittling

"Mit allen Sinnen". Klang und Farbe in unser Leben

Mi 08.11.17, 19.00 Uhr

Oberpiebing, St. Nikolaus, Pfarrheim Oberpiebing, Niederpiebingerstr. 2, 94330 Salching-Oberpiebing

Gemütlicher Abend mit Anleitung zum kreativen Basteln und kulturellen Geschichten

Mi 08.11.17, 19.00 Uhr

Oberpiebing, St. Nikolaus, Pfarrheim Oberpiebing, Niederpiebingerstr. 2, 94330 Salching-Oberpiebing

Anleitung zum Binden von Adventskränzen

Do 09.11.17, 19.00 Uhr

Straubing, St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Einführung in und Einüben von Meditativen Tanz

So 12.11.17, 15.00 Uhr

Pfarrsaal Aiterhofen, Pfarrer- Arnold-Weg 1, 94330 Aiterhofen

Sonntags-G'schichten

Alt werden - Resignation oder Chance?

Mo 13.11.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Grundkurs: Einführung in das Neue Testament - Die Paulusbriefe 3

Mi 15.11.17, 14.00 Uhr

Straubing, St. Peter

Fahrt nach Grongörgen

Do 16.11.17, 18.30 Uhr

Marianische Männerkongregation Straubing, Hankofen

100 Jahre Fatima - die Sorge der Mutter

Hankofen/Hailing

Do 16.11.17, 14.00 Uhr

Straubing, St. Jakob, Pfarrsaal St. Jakob, Pfarrplatz 11a, 94315 Straubing

Sicherheit für Frauen

Sa 18.11.17, 9.00 - 16.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Bibel-Intensiv-Tag

Das Neue Testament

So 19.11.17, 16.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Sitzen in Stille als unmittelbarer Zugang zu meinen Ressourcen - Theorie und praktische Erprobung

Mo 20.11.17, 19.30 Uhr

Allkofen (Expositur), St. Michael, Pfarrheim Allkofen, Allkofen, 84082 Laberweinting

Mitten im Leben

Mo 20.11.17, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Grundkurs: Einführung in das Neue Testament - Die Paulusbriefe 4

21./21.11.2017: Näheres im aktuellen Pfarrblatt

Straubing, St. Stephan, Stephanussaal, Klostergasse 2, 94315 Straubing-Alburg

Anleitung zum Binden und Schmücken von Adventskränzen

Ein Projekt, gemeinsam mit den Firmlingen

Di 21.11.17, 19.00 Uhr

Ascholtshausen, Unsere Liebe Frau, Gasthaus Bücherl, Mitterhaselbach 22, 84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

Türkei - Ostanatolien - Ursprung der Zivilisation

Fr 01.12.17, 19.00 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg

Lk 2,1-14: Die Geburt Jesu

Sa 02.12.17, 14.00 - 17.30 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Vitale Lebenskraft für unser Sein

Sa 02.12.17, 10.00 - 17.00 Uhr

Ursulinen - Geistliche Angebote Thurnhof, Geistliches Zentrum, Thurnhof 1, 94365 Parkstetten / Straubing

Stiller Samstag - Einführung in den Advent

Mo 04.12.17

Straubing, St. Stephan, Stephanussaal, Klostergasse 2, 94315 Straubing-Alburg

Besinnliche Gedanken und Lieder zur Adventszeit

Mo 04.12.17, 19.00 Uhr

Oberpiebing, St. Nikolaus, Pfarrheim, Kirchstraße 4, 94330 Salching

Adventsfeier mit besinnlichem Teil

Mi 06.12.17, 14.00 Uhr

Straubing, St. Peter

Adventsfeier

Do 07.12.17, 19.00 Uhr

Straubing, St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Einführung in und Einüben von Meditativen Tanz

Fr 08.12.17, 19.00 Uhr

Marianische Männerkongregation Straubing, Leiblfing

100 Jahre Fatima - die Sorge der Mutter

Leiblfing/Schwimmbach

Sa 09.12.17, 9.00 - 16.00 Uhr

Abtei Windberg, Geistliches Zentrum Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Gebetswerkstatt "Vater unser"

Mi 13.12.17, 14.00 Uhr

Straubing-Ittling, St. Johannes, Pfarrsaal St. Johannes, Dr.-Kumpfmühlerstr. 4, 94315 Straubing-Ittling

Adventfeier

So 17.12.17, 16.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Kontemplation als Weg zu sich selbst - praktische Übung und Erfahrungsgespräch

Fr 05.01.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg

Lk 16,19-31: Der reiche Mann

Mi 10.01.18, 14.00 Uhr

Straubing, St. Peter

Das Weihnachtsfest

Do 11.01.18, 19.00 Uhr

Straubing, St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Einführung in und Einüben von Meditativen Tanz

Do 11.01.18, 19.30 Uhr

Straubing, St. Peter

Die Weihe einer Kirche

Mo 15.01.18, 14.00 Uhr

Straubing, St. Stephan, Stephanussaal, Klostergasse 2, 94315 Straubing-Alburg

Mach mit - bleib fit. Rhythmische Musik und Anleitung zu gymnastischen Übungen für Senioren.

Do 18.01.18, 14.00 Uhr

Straubing, St. Jakob, Stiftskeller St. Jakob, Pfarrplatz 11a, 94315 Straubing

Literarischer Kaffeeklatsch.

Die Entdeckung des Kaffees und die Kaffeehauskultur

Do 18.01.18, 19.00 Uhr

Oberpiebing, St. Nikolaus, Pfarrheim, Kirchstraße 4, 94330 Salching

Filmabend mit Einführung und Anleitung zum Herstellen von Fingerfood

So 21.01.18, 16.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Hinführung in das Sitzen in Stille

Di 23.01.18, 20.00 Uhr

Straubing, St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Vortrag über Bolivien

Do 25.01.18, 19.30 Uhr

Pfarrsaal Leiblfing, Schulstraße 1, 94339 Leiblfing

Auch Jesus hatte schlechte Laune

Amüsantes und Überraschendes aus der Bibel

Fr 26.01.18, 17.45 Uhr - So 28.01.18, 13.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

"Und er legte ihnen die Hände auf" (Apg 28,9) - Einführung

Di 30.01.18, 19.00 Uhr

Pfarrkirche, Hauptstraße 44, 94363 Reißing-Oberschneiding

Kirche und Wirtshaus zu Gast in Reißing

Do 01.02.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg

Lk 19,1-10: Zachäus

Sa 03.02.18, 14.30 - 16.30 Uhr

Abtei Windberg, Gasthaus Römerschanze, Straubinger Straße 40, 94569 Stephansposching

KulTour: Die Wallfahrtskirche Loh

Mo 05.02.18, 18.00 Uhr

Oberpiebing, St. Nikolaus, Pfarrheim, Kirchstraße 4, 94330 Salching

Anleitung zum Basteln von Osterkerzen

Mi 07.02.18, 14.00 Uhr

Straubing, St. Peter

Faschingsgaudi

Fr 09.02.18, 17.45 Uhr - Mo 12.02.18, 14.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

"Gott bewahre mich vor Heiligen mit verdrießlichen Mienen" (Theresa von Avila)

Sa 17.02.18, 9.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Tanz stärkt meine Lebenskraft

Einführungstreffen: Samstag, 17.02.2018, 15.00 Uhr: Abschlusstreffen: Samstag, 24.03.2018, 15.00 Uhr: Dazwischen vier wöchentliche Treffen jeweils dienstags 19.00 Uhr

Ursulinen - Geistliche Angebote Thurnhof, Thurnhof

Ökumenische Exerzitien im Alltag 2018

So 18.02.18, 16.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Kontemplation - Anleitung zum Hören auf die eigene innere Stimme

Hilfe zur besseren Orientierung im Alltag

Sa 03.03.18, 14.00 Uhr

Straubing, St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Von-Leister-Str. 36, 94315 Straubing

Was glauben wir eigentlich?

Mo 05.03.18, 14.00 Uhr

Straubing, St. Stephan, Stephanussaal, Klostergasse 2, 94315 Straubing-Alburg

Gedanken und Bilder zur Vorosterzeit

Di 06.03.18, 9.00 - 16.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

"Wir sollen das Gewöhnliche ungewöhnlich gut tun".

Besinnungstag für Frauen

Fr 09.03.18, 19.00 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg

Lk 19,28-40: Einzug in Jerusalem

Mi 14.03.18, 14.00 Uhr

Straubing, St. Peter

Der Kreuzweg

Fr 16.03.18, 19.30 Uhr

Straubing, St. Peter

Erbsünde