AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Unsere nächsten zentralen Veranstaltungen

Fr 19.08.16 - Mi 24.08.16

Busbahnhof am Hagen in Straubing

Höhepunkte Portugals: Lissabon - Fatima - Coimbra - Porto

6 Tage auf einer der schönsten Routen der Iberischen Halbinsel unterwegs

Mit dem Flug nach Lissabon um ca. 08:20 Uhr ab München beginnt die Reise und gleich nach der Landung in Lissabon geht es zur Stadtrundfahrt von einer der Sehenswürdigkeiten zur anderen. Am Abend besteht die Möglichkeit zum Kneipenbesuch mit dem typischen FADO-Gesang. Der zweite Tag ist der Umgebung von Lissabon gewidmet, wohin man am Abend zurückkehrt. Fatima ist das Ziel des dritten Tages und am nächsten Tag geht es über Coimbra nach Porto. Hier gibt es am folgenden Tag viel zu besichtigen bis zur 2.Übernachtung dort. Die Rückfahrt nach Lissabon am 24. August über Nazare und Obidos bringt uns wieder zum Flughafen. Am Abend fliegen wir dann zurück nach München.

Mehr Infos

Sa 10.09.16, 8.00 - 18.00 Uhr

Kulturfahrt nach Landshut, gemeinsam mit PtH

Diese spezielle Fahrt will Begegnungen auf verschiedenen Ebenen eröffnen: Zum einen kulturelle Begegnungen mit der Niederbayerischen Hauptstadt Landshut. Vormittags von 9.00 - 11.45 Uhr führt die Landshuterin Elisabeth Kumar die Gruppe in einem ausführlichen Rundgang an die bedeutendsten Kulturdenkmäler der Stadt aber auch zu manchen verträumten Winkeln, die oft nur "echte Landshuter" kennen. Christine Häring, Mitarbeiterin des Straubinger Stadtarchiv wird an gegebenen Stellen bei der Führung die Verflechtung der Geschichte Straubings mit Landshuts Geschichte darstellen. Als Abschluss ist um 11.45 Uhr die Teilnahme am allsamstäglichen 15-minütigen Gratis-Orgelvorführungsprogramm "Viertel vor 12" von Frau Kirchendirektorin Edith Mayrhofer-Hildmann eingeplant Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Angeboten wird hier eine halbstündige zusätzliche Führung durch die Martinskirche, speziell durch die Rest der Unter- und somit...

Mehr Infos

Sa 17.09.16, 9.00 - 16.00 Uhr

In Wiesenfelden vor dem Rathaus/Kirche (am Beckenweiher)

Pilgerwanderung: Von Wiesenfelden nach Wörth/Donau

"Weg der Aufmerksamkeit"

Pilgern will mich - neben Anderem - ein wenig zur Ruhe bringen und mich aufmerksam machen für die Welt, in der wir leben. Dazu lädt ganz besonders die dritte Etappe ein: Weitgehend abseits von Straßen oder größeren Ortschaften gehen die Pilger zuerst auf bequemen fast ebenen Wegen durch die Wiesenfelder Hochebene mit sanften Wiesen, kleineren Waldstücken und einzelnen Höfen, und später dann lang durch den Waxenberger Forst sanft hinunter in die Donauebene, nur zweimal durch kurze Anstiege unterbrochen. Gezielte Impulse der Pilgerbegleiter wollen dabei die Aufmerksamkeit für die Natur anregen und Anstöße zum Weiterdenken geben. Am Ende weitet sich der Blick in die Donauebene mit dem Tagesziel, der gotischen Stadtpfarrkirche von Wörth a.d. Donau. Wegstrecke: ca. 15 km reine Gehzeit: ca. 4,5 Std.

Mehr Infos

Sa 17.09.16, 20.00 Uhr

Gasthaus "Zum Hieblwirt", Haggn bei Neukirchen

Niederbayerischer Tanzboden

mit den "Alfelder Musikanten" sowie Gruppen des Fortbildungstages für Bläser vom selben Tag in Straubing.

Seit mehr als 30 Jahren gibt es nun schon diesen Tanzboden und er fügt sich seit langem bestens in das Programm des internationalen Musikfestivals Bluval für Blasinstrumente ein. Bayerisch tanzen ist seit vielen Jahren längst nicht mehr nur Sache von Spezialisten in Tanzkreisen und Trachtenvereinen. Heute finden auch wieder viele tänzerische "Normalverbraucher" großen Spaß an Landler, Rheinländer, Schottisch oder Deutschem Dreher. Der "Niederbayerische Tanzboden" wird von der Bevölkerung gerne angenommen, weil sie weiß: Hier kann jeder mittanzen. Die Altersspanne reicht vom Teenager bis zur rüstigen Oma.

Mehr Infos

Di 20.09.16, 19.30 Uhr - Di 25.10.16, 21.00 Uhr

Mitterfels, Burgstraße 7

Einfache Gitarrenkurse zur Lied-Begleitung
für Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse

In nur 6 Wochen lernen Sie beliebte Lieder mit einfachen Griffen und Schlag-Rhythmen ohne Noten nur nach Akkordsymbolen zu begleiten.

Die verbindende und beglückende Kraft des gemeinsamen Singens wird heute wieder neu entdeckt. Gedanken und Gefühle durch Singen und musizieren auszudrücken entspannt, macht froh und weckt neue Begeisterung bei Menschen jeden Alters! Dies sind unschätzbare Werte für die sozialpädagogische Gruppenarbeit, wie auch für den Zusammenhalt und die gute Stimmung im Familien und Freundeskreis! Kein Musikinstrument eignet sich dabei besser zur Unterstützung des Gesanges als die Gitarre, da deren Klang perfekt mit der menschlichen Stimme harmoniert, die Akkorde die Melodie wohltuend stützen und die belebenden Rhythmen einem Lied erst den rechten Schwung verleihen! In diesem Intensivkurs lernen Sie in erstaunlich kurzer Zeit, beliebte Lieder abwechslungsreich zu begleiten und auch die Tonart des Liedes der Stimme anzupassen, um so anhand von Liederbüchern bald selbständig Lieder begleiten zu können. Dieser Kurs ist besonders für Eltern, Erzieher und...

Mehr Infos

Do 22.09.16, 9.00 Uhr

Zwei Welten in München -
Neue Jüdische Synagoge und Bayerisches Fernsehen

Auf unserem Tagesprogramm steht zunächst die Führung durch die neue Synagoge in München. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zum Bummeln und Mittagessen im Zentrum der Landeshauptstadt. Der Bus holt uns dann zur vereinbarten Zeit wieder ab zum Besuch des Bayerischen Fernsehstudios in Freimann. Dort erleben wir die Produktionsstätten des Bayerischen Fernsehens und nehmen dann an der "Münchener Abendschau" teil, wo wir Zeugen der Glücksradziehung werden und evtl. von den Daheimgebliebenen als Teilnehmer der Sendung erkannt werden. Im Anschluss kehren wir noch zum Abendessen ein.

Mehr Infos

Fr 23.09.16, 16.00 Uhr - Fr 28.10.16, 17.30 Uhr, sechswöchiger Kurs jeden Freitag 16.00 - 17.30 Uhr

Mitterfels, Burgstraße 7

Einfacher Gitarrenkurs für Großeltern und Senioren

In nur 6 Wochen lernen Sie, beliebte Lieder schwungvoll mit der Gitarre zu begleiten!

Die größte Freude und Begeisterung erleben viele älterer Menschen im Umgang mit ihren Enkelkindern und daraus erwächst auch neue Lust und Kraft, sich den einen oder anderen Jugendtraum zu erfüllen, z.B. das Singen und Musizieren in der Familie und im Freundeskreis wieder neu zu beleben. Die Gitarre ist auch für Späteinsteiger das ideale Musikinstrument, weil es viele Möglichkeiten zum Musizieren und Singen im Familien- und Freundeskreis bietet und recht einfach zu erlernen ist. In nur sechs Wochen lernen Sie - bei einer Übungszeit von nur 20 - 30 Minuten täglich -, wie man durch mitreißende Schlagmuster oder romantische Zupfarten das Gitarrenspiel dem Charakter des jeweiligen Liedes anpassen kann. Bald werden Sie in der Lage sein, anhand von geeigneten Liederbüchern die gängigen Kinder-, Volks- und Fahrtenlieder zu begleiten und können anhand alter Schlager und romantischer Oldies Ihre Jugenderinnerungen mit neuem Leben erfüllen!...

Mehr Infos

Sa 24.09.16, 10.00 - 14.30 Uhr

Treffpunkt an der Wallfahrtskirche Weißenberg bei Schwarzach

Wanderung entlang sagenumworbener Plätze vom Grandsberg bis nach Weißenberg

Die geführte Wanderung vom Grandsberg zur Wallfahrtskirche Weißenberg bei Schwarzach führt zunächst zum Teufelsmühlstein, dann weiter zu einem Marterl mit tragischem Hintergrund, zu einem Jägerkreuz, errichtet aufgrund eines Gelübdes, und über eine kleine Kletterei vorbei an Felsen, deren Wände von schwefelgelben Flechten überzogen sind, bis zu einem schönen Aussichtspunkt, der Scharte. Dann abwärts vorbei an alten unbewohnten Bauernhäusern und einer jungen Kapelle bis hinab nach Weißenberg mit seinem sehenswerten Wallfahrtskirchlein, einem Juwel bauerlicher barocker Kunstfertigkeit, wo die Wanderung mit einer kurzen Führung endet.

Mehr Infos

Sa 01.10.16 - Do 06.10.16

Auf den Spuren von Martin Luther

Mitteldeutschland im Zeichen der Reformation. Eisleben - Torgau - Wttenberg - Erfurt - Wartburg - Schmalkalden

Kurz vor Beginn des Gedenkjahres "500 Jahre Reformation" lädt die KEB unter Leitung von Birgit Gigler zu einer Studienteise auf den Spuren Martin Luthers ein. Auf dem Programm stehen alle wichtige Stationen aus dem Leben Luthers wie Eisleben, Torgau, Wittenberg, die Wartburg oder Schmalkalden. Die Reise will so das Leben des großen Deutschen Refomators lebendig werden lassen - vom Geburtshaus bis zum Sterbehaus, vom Grab von Luthers Frau Katharina über den Ort des Thesenanschlags bis zur Wartburg, wo Luthers Bibelübersetzung entstand, und zu noch manch anderem. In Mitteldeutschland darf man aber auch an den bedeutenden Kulturstädten Erfurt und Weimar nicht vorbeigehen. Weimar steht für die "Weimarer Klassik" zum Goethe, Schiller und Herder, genauso wie für dei "Weimarer Republik", mit Erfurt steht eine der schönsten deutschen Altstädte auf dem Programm. Ein ganzer Tag widmet sich diese beiden Orten.

Mehr Infos

Do 20.10.16, 19.30 Uhr

Christuskirche Straubing, Pestalozzistraße 2

Wie werde ich, was ich bin - Jude, Christ, Moslem?

Alles rund um Geburt, Aufnahme in die Religion und Erwachsenwerden

Mehr Infos

Veranstaltungen der Pfarreien, der Abtei Windberg, Thurnhof und der Verbände

So 24.07.16, 14.30 - 16.30 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Vidi Stellas undecim adorare me

Einführung in die Bibelwelt der Windberger Pfarr- und Klosterkirche

Mi 03.08.16 - Do 04.08.16

Bogen, St. Florian

Fahrt nach Würzburg

Sa 06.08.16, 16.00 - 18.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Heimische Bibelpflanzen

Mi 07.09.16, 17.00 Uhr - Fr 09.09.16, 13.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Alle Wege führen - wohin eigentlich?

Mi 07.09.16, 8.45 Uhr

Reißing, Maria Immaculata, Pfarrsaal

Wer rastet der rostet

Mo 12.09.16, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Grundkurs Philosophie- Al Ghazali: Das Kriterium des Handelns

Di 13.09.16, 19.30 Uhr

Mariaposching, Mariä Geburt, Pfarrheim

Ursachen vieler chronischer Leiden - Arthrose - Rheuma - Osteoporose

Mi 14.09.16, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Grundkurs Philosophie- Al Ghazali: Das Kriterium des Handelns, Teil 2

Sa 17.09.16, 9.00 - 16.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Feste feiern - fröhlich sein. Neue Lieder, Ideen und Impulse zur Gestaltung von Familien- und Kindergottesdiensten

Kindgemäß, innovativ unsd praxisnah

Mo 19.09.16

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Grundkurs Philosophie- Al Ghazali: Das Kriterium des Handelns, 3. Abend

Mi 21.09.16

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Grundkurs Philosophie- Al Ghazali: Das Kriterium des Handelns

Fr 23.09.16, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Das Gottesbild Jesu - das Gottesbild der Menschen

Jesus stellt das Gottesbild seiner Zeit auf den Kopf

Mo 26.09.16

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Grundkurs Philosophie- Al Ghazali: Das Kriterium des Handelns, 5. Abend

Fr 30.09.16, 19.30 - 21.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Das Gottesbild Jesu - das Gottesbild der Menschen

Das Reich Gottes in der Botschaft Jesu

Sa 01.10.16, 19.30 Uhr

Straßkirchen, St. Stefan, Pfarrheim

Vortrag - Thema wird noch bekannt gegeben

So 09.10.16, 14.30 - 16.30 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Vidi Stellas undecim adorare me

Einführung in die Bibelwelt der Windberger Pfarr- und Klosterkirche

Sa 15.10.16, 9.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Feuerträger - Firmlingswochenenden (beg-)leiten.

Sa 22.10.16, 9.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Beten mit dem Herzen - Hinführung

Sa 22.10.16, 9.00 - 17.00 Uhr

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Augen-Blick - Menschen Ansehen geben

Reihe mit 5 Abenden jeweils montags von 26.10 - 23.11.2015, 19.30 - 21.00 Uhr, die sowohl als Reihe als auch einzeln besucht werden können

Abtei Windberg, Jugendbildungsstätte Windberg

Grundkurs: Einführung in das Neue Testament - Johannes

Di 25.10.16, 19.00 Uhr

Marianische Männerkongregation Straubing, Pfarrheim Kößnach

Der Seele Frieden geben - wissen was Sünde ist

Kößnach/Kirchroth/Pfaffmünster

Fr 28.10.16, 18.00 Uhr

Marianische Männerkongregation Straubing, Gasthaus Thanner

Der Seele Frieden geben - wissen was Sünde ist

Steinach